Warum wollte Bill Gates Microsoft gründen?

10 Antworten

meinst, du ein gründer oder jemand, der aus einer idee etwas entwickelt, dass zu einem weltunternehmen heranwächst, hat das von anfang an geplant?

die meisten solcher entwicklungen oder entdeckungen beruhen auf zufällen, die sich als erfolgreich herausstellen.

naja ubisoft war ja schon vergeben. So war es doch einfach nur noch logisch, das man, wenn man Bill Gates heißt die Firma Microsoft nennen wird oder etwa nicht?

0

Bill Gates weiß es. Wegen Ruhm, Ansehen, ein eigenes Büro, um selbstständig zu werden oder Geld zu verdienen. Geplant ist das alles nicht, es ist nur ein Versuch Karriere zu machen.

Die Firma IBM war sauer und wollte Apple vernichten. Sie machte allen Firmen möglich ihren eigenen Chipsätze zu bauen und beauftragten Bill Gates damit ein Betriebssystem zu entwerfen das einfach irgendwie laufen soll.

Bill Gates sagte sowas wie "hab ich noch nie gemacht aber ich glaube ich kriege das hin"

Das Resultat war dass Windows auf nahezu jedem Rechner beschissen lief aber es lief auf jedem Rechner IRGENDWIE. IBM hatte nicht mit einem so großen Erfolg von Microsoft gerechnet aber es war denen auch egal sie wollten Apple schaden Auslöser dafür war ein Streitgespräch mit Steve Jobs

Und dann hat er das ms dos nochnichmal selbst geschrieben. Er hats einen 3ten abgekauft und weiterverschärbelt... Der erste reiche assi...

1
@Iznogoud

Naja Apple hat ja ihr Betriebssystem ebenfalls von der Firma Xerox geklaut also es sind alles irgendwie Drecksschweine xD

0
@WamboomBam

Ja ich befürchte das ist das neue links...

Bin ja auch das alte links mit freiem informationszugang, ohne meinungsbildene massnahmen. Ohne richtige infos keine richtige wahl...Aber es setzt sich mehr und mehr der das sozialrassistische links durch....

Dort heisst es den nicht mehr "arbeit macht frei" , sondern sozial ist, was arbeit schafft... Aber wie heisst es noch soo schön... Die armen nicht mehr als klasse zu betrachten, macht es einfacher sie als einzelne zu hassen... Und noch ein sprichwort zum schluss... Wer für seine sicherheit seine freiheit verkauft hat beides nicht verdient....

0

Ich habe ihn nicht gefragt, kann ich seine Gedanken auch nicht lesen. Aber wenn man soviel Geld verdient kann das schon irgendwie motivieren dass man solange am Geschäft bleibt, findest du nicht auch?

Überleg mal kurz selber, warum manche Leute Unternehmen gründen..

Was möchtest Du wissen?