Warum wollen viele nicht zum Klassentreffen kommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man seine ganze Schulzeit von diesen Leuten gemobbt, beleidigt, getreten, geschlagen und nieder gemacht wurde. Wieso soll man diese Leute wieder sehen wollen ? Man wurde diese Menschen nach teilweise 8-9 vllt 10 Jahren los.
10 Jahre hat man sie gesehen und ertragen müssen.
10 Jahre sind genug für ein Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 10 bis15 Jahren fühlt mancher sich als Looser. 

Arbeitslos. Ohne Frau oder ohne Mann. Oder ohne Kinder.

Bei den Klassentreffen ab 20 Jahre danach, 30 Jahre danach kommen wieder viele. 

Dann hat jeder einen Job, Partnerschaften auch im stabilen Bereich oder gerade nicht mehr. Darum wieder Lust auf alte Klassenkameraden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die denken einfach .. ach ist eh nicht wichtig ich bleib zuhause werde eh nix lernen ! Oder haben einfach kein bock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt wegen einer der 2 angegeben Themen?
Umgezogen? Es könnte viele Gründe geven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?