Warum wollen so viele Leute etwas kostenlos haben?

Support

Liebe/r cheezy, gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Mit deiner Frage suchst Du jedoch keinen Rat, sondern die Diskussion mit der Community und die gehört bitte ins Forum unter http://www.gutefrage.net/forum. Vielen Dank und beste Grüße, Sophia vom gutefrage.net-Support

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

rein wirtschaftlich gesehen ist das eine berechtigte Frage: weil wenn keine Nachfrage besteht, wird es irgendwann kein Angebot mehr geben.. ist leider so, aber man macht es uns auch leicht lieber kostenlose Dinge haben zu wollen. Die Politik/Wirtschaft hält sich auch nicht an wirtschaftliche Grundprinzipien, wie z.B. in der Preisbildung(aktuelles Beispiel: Banken, die den Leitzins nicht an die Kunden weitergeben). Wenn nur die Leistung des Produktes zählt, überlegt man sich halt 2x mal ob es das teure Produkt sein muss oder das kostenlose...

weil man ausser das es umsonst ist,auch noch das schöne gefühl hat was geschenkt zu bekommen.und wenn es legal ist, dann ist es doch okay.und wenn es angeboten wird, haben sich die, die das endschieden haben ,ja auch was bei gedacht und warum soll man das hinterfragen.wenn heute deine nachbarin kommt und sagt, hier hast du auch, ohne was für getan hast, eine schachtel pralienen, wirst du auch nicht sagen, nein danke ich kauf sie mir selber, denn wenn sie die für sich behalten, werden sie sie essen und ich kurbel, die pralienen fabrik ihren umsatz an mit meinen kauf.und es ist einfach oft für luxus, kein geld, in den familien und da kommt doch automatisch das gefühl (ich denke mal verstärkt bei jungen menschen)auch das recht drauf zu haben nicht "vom leben benachteidigt sein zu wollen"und ist es nicht auch (leider so)das menschen die nicht dazu gehören(und das, tut man in einen bestimmten alter ebend, zum ausdruck bringen, mit musik oder auch spielen die andere auch haben)und dann zu sagen, nee ich hab kein geld ,ich hab die c.d. nicht ich brauch das auch nicht und dann denken ,richtige freunde achten nicht da drauf u.s.w. kann man doch ,einfach nicht erwarten von menschen die noch jung sind.und ich glaub das die privaten angelegenheiten, einen jungen mensch viel mehr am herzen liegen als die ankurbelung der wirtschaft.

na ja. Das mit der Pralinenschachtel ist etwas anderes. Sowas will man ja nicht von Anfang an. Ich sag ja nicht, ich möchte eine Schachtel Pralinen umsonst haben.

Ich selber habe auch nicht gerade viel Geld. Kann mir mit meinen Azubigehalt auch nicht alles leisten. Aber wenn ich etwas haben möchte, dann spar ich darauf. Ich achte einfach darauf, wofür ich mein Geld ausgebe und wofür eben nicht. Manche Wünsche müssen nunmal etwas warten, bis sie erfüllt werden.

0

Fast alle Menschen sind habgierig. Die meisten freuen sich, wenn sie für nichts etwas bekommen. Das ist aber meistens sehr wenig und bescheiden im Vergleich zu dem, was die angeblich so sehr fleißigen und begabten Manager der Banken und anderer WEirtschaftsbetriebe und hohe Politiker bekommen für angebliche "Arbeit"! Im Gegensatz zur Mehrheit des Volkes und den Kleinschnorrern Die zocken pro Jahr zwischen 250.000,- e und 100.000.000,-€ ab, selbst wenn der Staat durch sie mit 1,7 Billionen € verschuldet ist und das Volk verarmt und ihre Betriebe durch sie in Schwierigkeiten geraten sind oder pleite gehen! Dank ihrer monatlichen Einnahmen von zwischen ca. 20.000,-€ und 6.666.666,67 € können die einfach alles kaufen wozu die kleinen Schnorrer, die keine "Gegenleistung" vortäuschen, nie in der Lage sind. Im übrigen werden die oft mit Geschenken korrumpiert bzw. zu illegalen Taten verleitet. Immerhin schaffen die es, vorübergehend für viele kleine bezahlte Arbeit zu beschaffen, auch wenn die davon sich kaum etwas kaufen und schon gar nicht vom Ersparten lange unterhalten können.

Warum sind viele Menschen nicht bereit Geld für eine Dienstleistung auszugeben?

Egal ob hier, in anderen Foren oder auch auf YouTube. Viele wollen alles kostenlos. Sei es ein Intro, ein komplettes Kanaldesign oder so etwas in die Richtung. Kaum jemand ist bereit Geld für diese Dienstleistungen Geld in die Hand zu nehmen und hat aber im Gegenzug auch noch Ansprüche.

Auf der anderen Seite sind dann die, die solche pro bono, also for free anbieten. Ich verstehe nicht, warum man viel Zeit für fremde Menschen einfach so "opfert"...

Wie seht ihr das? Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Was kauft ihr heute so aus Anlas zum Black Friday?

Ich brauche heute eigentlich garnicts, habe aber vor viele Sachen zu kaufen.

Ich will mir einen zweiten PS4 Pro Konsole kaufen. Dann einen neuen HDFernseher obwohl mein jetziger grad 3 Jahre alt ist. Plus markensportschuhe von puma.

Plus viele nespresso kaffeekapseln. somit wird heute viel geld ausgegeben, steuereinnahmen steigen und die wirtschaft wird angekurbelt.

was kauft ihr heuer?

...zur Frage

Warum regt sich Spanien über Massentouristen auf?

Spanien hat eine große Krise in der Wirtschaft. Der jetzige boomende Tourismus kann doch die Wirtschaft und Spanier retten.

Über Massentourismus fließt Geld ins Land rein. Die Leute gebe überall viel Geld aus. Es entstehen Arbeitsplätze und die Arbeitslosigkeit sinkt.

Warum haben die Spanier einfach nicht 3 Monate lang Geduld? Die Touristen gehe ja bald wieder zurück!

...zur Frage

Warum sagen viele Geld macht nicht glücklich?

Ohne oder mit nur wenig Geld kann man nicht, oder nur schlecht leben. Armut ist auch nichts tolles. Ab einem bestimmten verdienst mag Geld nicht mehr so wichtig sein. Aber wer würde nicht reich sein wollen? Oder zumindest Wohlhabend? Also macht Geld wirklich nicht glücklich?

...zur Frage

Warum entdigitalisieren wir unsere Gesellschaft nicht?

Der Staat macht jedes Jahr überschuss. Wir können doch unsere Wirtschaft besser ankurbeln wenn wir Jobs schaffen.

Den Gewinn kann der Staat in die Entdigitalisierung investieren, Jobs schaffen und jeder hat Kaufkraft. Statt Fahrkatenautomaten stellen wir wieder Ticketverkäuferinnen hin mit Schalter. Wir errichten Mautstellen wo jeder sein Ticket von einem Verkàufer kaufen muss. Wenn der autofahrer bezahlt hat geht der schranke auf. Automatische Checkin wir an flughäfen abgeschafft. Kaffeeautomaten auf tankstellen werden durch kaffee verkäufer ersetz.

So wird die arbeitslosigkeit auf 0.0% sinken und jeder verdient sein geld. Wenn jeder geld verdient gibt jeder geld aus und die wirtschaft wird angekurbelt.

Warum sind unsere politiker nicht so schlau?

...zur Frage

Mehr Arbeitsplätze, mehr Arbeitslose - Warum?

Hallo Leute,

ich wollte mal wissen warum die Arbeitslosenquote steigt, obwohl doch gleichzeitig mehr Arbeitsplätze geschaffen werden?

habe schon gegoogelt usw. aber konnte keine Quelle finden, die das wirklich gut beantwortet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?