Warum wollen meine Eltern, dass ich weiter zur Schule gehe?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Weil deine Eltern vernünftigerweise wissen, dass "Durchstarten" in der Musikbranche verdammt schwer ist und sie wollen, dass du ein zweites Standbein hast, wenn dein Traum so nicht funktioniert.

Entschuldige, aber alleine das Stellen dieser Frage zeigt, dass Du die Schule nötig hast. Kein Plan vom Leben ... im Wolkenkuckucksheim gibt es wenig zu essen. Denk mal drüber nach wieviele Musiker tatsächlich nur von ihrer Musik leben können. Schöner Traum, versuche ruhig weiter ihn zu leben aber habe immer den Plan B, sonst wirst Du u.U. irgendwann aufwachen und merken, dass Du gar nichts hast ... ich weiss es selbst, nach 30 Jahren aktiver Bankmucke, Musik machen ist besser als Schule oder Arbeit, aber es hilft nichts - wenn Du abends hungrig ins Bett gehst wird das nicht lange so sein. Gruss

Um einen Plan B zu haben wenn es mit deiner Band nicht klappt. Es gibt eben viele Bands und wenige schaffen es.

Und einen Plan B schadet nicht wenn irgendwas passiert wenn du nicht einfach arbeitslos komplett ohne Schule dastehen willst und dann dein Leben am absoluten Minimum fristet weil du nichts arbeiten kannst.

gut gemeinter rat: MACH DIE SCHULE FERTIG

wenn das mit der band nciht klappt (und bei den wenigsten klappt es) bist du echt schlecht dran weil ohne schulischen abschluss bekommst du heutzutage keinen job mit dem du dich über wasser halten kannst

Welchen Ablschuss bzw Abschlüsse hast du jetzt in deiner schulischen Laufbahn? Dann köntte ich mehr sagen...

Außerdem lasst ihn doch er könnte erfolgreich werden und mehr verdienen als wir. Deshalb muss man ihn ja nicht haten.

Lg Andi

Mit einer Band?

Schule ist wichtiger als ne Band,Würde erst die Schule machen und mich dann auf die Band konzentrieren!

Weil sie sich vielleicht Sorgen machen, dass du nicht allein von der Musik leben kannst oder schlimmstenfalls es total in die Hose geht und du nichts in der Hand hast außer deine Drumsticks.

Ich werde mich jetzt sicher unbeliebt bei anderen Usern machen aber ich gebe dir teilweise recht. Musik zu machen ist zwar sehr riskant und die meisten Musiker werden eben keine Millionäre oder können überhaupt alleine von ihrer Musik wenigstens angemessen leben ABER jetzt kommt das große ABER Schule und Studium ist auch kein Garant mehr für einen angemessen bezahlten sicheren Job in der heutigen Zeit. Das war so als deine Eltern noch jung waren und fertig studiert haben in den goldenen 80ern bzw. 90ern der Fall aber nicht mehr heute.

Wieviele Masteranten fahren heute Taxi oder sind als Verkäufer tätig weil sie nichts finden und selbst die Masteranten die etwas gefunden haben verdienen nicht mehr das gelbe vom Ei und müssen sich trotzdem aufopfern für den Job. Noch dazu musst du erstmal die ganzen Abschlüsse schaffen das ist das nächste Problem. Daran scheitern auch viele. Ich sehe das ja an meinem besten Inetfreund der den Bachelor in Maschinenbau hat und als Ingenieur arbeitet aber trotzdem nur ca. 2k Euro netto verdient wovon er selbst ohne Kinder schon Probleme hat zu überleben weil alles so teuer geworden ist aber die Verdienste leider kaum gestiegen sind.

Sicher du hast bei deiner Musik eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass du nicht erfolgreich wirst aber wenn du dran glaubst und dich für die Musik aufopferst könntest du die 1 % der Musiker werden die keine Geldprobleme mehr in ihrem Leben haben und einen studierten Ingenieur oder Arzt auslachen. Schließlich spielen auch viele Menschen Lotto weil sie ein schönes sorgenfreies Leben haben wollen, obwohl die Wahrscheinlichkeit für einen Großgewinn auch sehr gering ist, trotzdem spielen viele. Ich wünsche dir viel Glück dabei.

Du brauchst immer alternativ Pläne, wenn es mit der Band nicht klappt. Glaub mir, du kannst im Leben nichts planen - hab damit selbst Erfahrung gemacht. 

Keine Ahnung, über wieviel Alben geht denn dein Plattenvertrag?

sobek44 02.08.2017, 01:50

4.

0
tryanswer 02.08.2017, 01:52
@sobek44

Dann geh mal besser weiter zur Schule und wenn du mal erfolgreich bist, kannst du dich immer noch auf die Musik verlegen.

0

Witzige Trollfrage, Schule ist sehr Wichtig für deine Zukunft, Es wird sowieso Digitalisiert und ich bezweifle das deine Band einen Erfolg haben wird, Zumindest keinen Grossen, Kein Hate, aber
Mach die Schule Fertig, Du würdest es Eines Tages bereuen, Wenn du es nicht machst.

Deine Eltern sind eben cooler als Du und wissen, daß Deine Micky-Maus-Band nicht mal in den Kindercharts ankommen wird!

Deine Eltern sind auch noch viel schlauer als Du und wissen, daß du locker Manager of the year werden kannst und DESHALB finden sie, daß eine seriöse Schulausbildung nicht schaden kann!

Weil deine Chancen egal wie gut ihr seit gleich null ist. (nix gegen dich)

Wenn man da nicht ein gewisses Start Kapital oder ein Sponsor hat kann man das vergessen glaube ich.

Stell dir mal vor :

Du brichst die Schule ab um mehr Zeit deiner Band zu widmen.

In den ersten Wochen läuft es vielleicht noch einigermaßen gut, doch dann :

Verlieren Sponsoren Interesse
Ein Mitglied hört auf
Kein Geld mehr
Neuer Musik Trend der zur Band überhaupt nicht passt
Deine Eltern verlieren die Nerven

Das Risiko ist einfach viel zu groß das was schief läuft.

Und dann stehst du da

Wahrscheinlich allein, ohne Abschluss ohne Geld ohne Zukunft.

Deine Eltern wissen schon was sie tun

LG Darkeyy

Was möchtest Du wissen?