Warum wollen manche keine Werbung im Breifkasten?

10 Antworten

Mit "keine Werbung" sind eigentlich die bunten Zettel gemeint, die neuerdings auch Tages- und kostenlosen Zeitungen beigelegt werden.

Ich mag die auch nicht, weil es langsam überhand nimmt. Und es ist sinnloser Papierverbrauch, weil die Dinger sofort im Altpapier landen.

Papier wird aus Holz gemacht... und Holz wird aus Bäumen gemacht...

"Pro Kopf verbraucht jeder Deutsche im Schnitt 258 Kilo Papier pro Jahr. 3 1/2 Mal mehr als Chinesen, fast doppelt so viel wie Franzosen. Mehr Papier nutzen nur Belgier und Luxemburger. Wir sind also quasi Vize-Weltmeister im Papierkonsum, sagt Angelika Krumm, Papierexpertin von der Umweltorganisation Robin Wood.

(...) Holz ist ein Rohstoff, der oft intensiv statt nachhaltig produziert wird. Für die frischen Fasern werden Wälder abgeholzt, entstehen riesige Plantagen – in Brasilien, Indonesien oder Skandinavien, warnen Umweltorganisationen wie Robin Wood und Greenpeace seit Jahren. Doch kaum einer hört ihnen zu. Auch nach Schätzungen der FAO, der Welternährungsorganisation, werden jedes Jahr 13 Millionen Hektar Wald vernichtet."

Alles lesen oder hören hier:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/die-alltaegliche-vergeudung-weltmeister-im.976.de.html?dram:article_id=382487

Das ganze Werbematerial wird aufwendig und unter großem Verbrauch von Ressourcen erstellt. Weniger Werbematerial ist also umweltschonend.

Zudem interessieren viele Menschen die ganzen Angebote nicht. Nur weil etwas angeboten wird, muss man es ja nicht gleich kaufen. Also „spart euch die Werbung“.

Mit dem Zusatz „und keine kostenlosen Zeitungen“ erspart man sich auch diese Papierverschwendung im Briefkasten.

Ist Werbung einwerfen Strafbar?

Ist Werbung einwerfen Strafbar? Habe heute Flyer verteilt, und wohl auch welche in Briefkästen gesteckt wo drauf stand: "Werbung / Reklame einwerfen verboten". Werbe hierbei um meinen eigenen Dienstleistungsbetrieb. Die Flyer- Verteilung ist eine einmalige Angelegenheit pro Haushalt. Habe promt einen Anruf bekommen, wo mir gesagt wurde das ich mich Strafbar gemacht habe und jetzt mit Folgen zu rechnen habe. Ist das Richtig? Und wenn ja, womit muss ich rechnen? Bitte um Antwort. Ganz liebe Grüße und Danke

...zur Frage

"Keine Werbung" am Briefkasten. Darf ich Wochenzeitungen einwerfen?

ich fang gerade wieder mit zeitung austragen an, auch wenn es ein blöder job ist. darf ich in briefkästen, wo "keine werbung!" draufsteht , kostenlose wochenzeitungen wie sonntagszeitung oder huntereport usw. einwerfen? zählen diese mit zu werbung, da sie voller werbung sind oder ist das eine normale zeitung?

...zur Frage

Lärmende Nachbarn am Nachmittag auf dem Balkon - beschweren, Polizei, ja nein?

Seit über zwei Stunden feiern meine neuen Nachbarn eine sehr laute Party auf ihrem Balkon. Sie hören laute Musik, spielen laute Spiele und schreien durch die Gegend. Darf man jetzt, am Nachmittag die Nachbarn ersuchen, leiser zu sein??? Zudem ist ja auch Sonntag.. Darf man eventuell auch gleich die Polizei holen? Wir sind echt nicht zimperlich, aber die Nachbarn feiern soo laut und haben auch sehr viele Leute auf ihrem Balkon. Was würdet ihr machen bzw. was kann man machen?

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

ist der SS Totenkopfaufkleber auf Helm verboten?

Hab heute durch Zufall gesehen das der Sohn meines Nachbarn auf seinem Motorradhelm einen Aufkleber drauf hat der dem SS Totenkopf aufs verwechseln ähnlich sieht.Weiß jemand ob das Strafbar ist. Mein Nachbar meint "Nein."

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?