Warum wollen manche Frauen auf keinen Fall zugeben, dass sie auf einen stehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Angst vor Verletzungen oder Zurückweisung... Schüchternheit... manche denken (leider) der Mann müsse den ersten Schritt machen... abwarten bzw besser kennenlernen wollen... "erobert" werden wollen... und ja, (falscher) Stolz... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mh naja schwer zu sagen. Nehmen wir mal an es ist tatsächlich so wie du sagt. Villeicht meinst du ja das Problem, welches nicht nur Frauen, sondern Menschen allgemein haben: Angst vor Verletzung. Ich denke im Moment der Offenbarung konfrontiert man sich mit der Wahrheit. Entweder die Zuneigung wird erwiedert oder nicht. In manchen findet sich vielleicht eine krankhafte Vermeidung dieser Konfrontation mit der Wahrheit bei einigen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Männern kann ich den Effekt aber auch beobachten.
Generell bei allen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicalMonday
17.08.2016, 02:15

Ja, bei allen Menschen. Und nicht nur beim "drauf stehen".

Warum fällt es z.B. immer wieder vielen Menschen so schwer einfach mal zuzugeben, dass ich Recht habe?

0

Meistens, weil sie nicht auf einen stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der häufigste Grund ist, dass sie nicht auf den Mann stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat auch was damit zu tun , nach der guten alten Art ..also klassisch erobert zu werden .. ähnlich wie kino gehen , händchen halten ... so ohne Whatsapp herausfinden wie der andere tickt... Alles gleich und sofort zu wissen oder zu bekommen hat nichts mehr an wert und reiz...

Zumindest gehe ich davon aus dass dein Glaube das sie dich gut findet,  nicht daraus entstanden ist , weil sie mal gelächelt als du zufällig zu ihr hingesehen hast..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jason21
17.08.2016, 02:18

Sie hat mir gesagt aber war zu spaet.

0

Vielleicht Stolz, aber vielleicht auch die Angst verletzt oder enttäuscht zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor ein paar Tagen hat hier einer eine ähnliche Frage gestellt.

Und meine Antwort auf diese Frage würde deine Frage auch teilweise beantworten:

Die Antwort von damals ging zu 95% so:

>>>

Menschen, sowohl Männer als auch Frauen, verhalten sich auf den
ersten Blick manchmal sehr eigenartig , wenn sie auf eine andere Person
stehen.

Eine der Gründe dafür könnte sein, dass sie nicht zugeben wollen, dass sie auf eine bestimmte Person stehen, weil sie dann Schwäche/Abhängigkeit/Untergebung zeigen würden.

Das heißt, sie glauben, wenn sie zu sehr zeigen, dass sie eine Person mögen, dass diese Person dann glaubt:
Mein Partner mag mich jetzt eh schon, fast egal was ich mache, dann muss ich mir jetzt nicht mehr so große Mühe geben.

Also werden "faul" was das soziale/emotionale Verhalten angeht gegenüber der anderen Person.

Und dann könnte das Resultat sein, dass der Partner einen dann viel schlechter behandelt als zu Anfang oder generell üblich.

Und diese fast schon respektlose Haltung möchten die meisten Menschen verhindern.

<<<

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jason21
17.08.2016, 02:26

Aber ohne deutliches interesse wird ich aufdringlich wirken ja ? ich denke , schwerig

0

Naja also vlt...nur vlt stehen Sie ja nicht auf dich...aber gut möglich dass Du zu STOLZ bist das einzusehen :) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jason21
17.08.2016, 02:11

Es geht nicht um mich momentan

0

Was möchtest Du wissen?