Warum wollen einen immer die, die man selbst nicht will und die die man will, wollen einen nicht. Wie kann man das ändern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das kommt daher weil Menschen immer das haben wollen was sie nicht kriegen können oder eher gesagt was nur schwer zu bekommen ist. Es liegt daran weil es für uns dann eine Art Herausforderung ist dieses oder jenes endlich zu bekommen. Das bedeutet wen du einen Typen zu sehr hinterher läufst bist du für ihn nicht mehr als nur eine sehr leichte beute und keine Herausforderung. Wen du es ihm aber zu schwer machst wird er aber denken das er dich sowieso nie kriegen wird und es aufgeben. Und was den Männern angeht die nichts ernstes wollen,bei denen heißt es nicht das man sie nicht doch für eine Beziehung umstimmen kann. Das kann man erreichen indem man den Mann dazu bringt dich mehr wert zu schätzen und das kann er nur wen er etwas in dich investiert wen du ihn z.b. fragst was sein Lieblingstier ist oder was auch immer, dann wird er etwas in dich investieren weil er dir nämlich etwas über sich verrät. Das kann die Chance erhöhen mehr in dich zu investieren und du ihm dadurch wichtig wirst sodass er vielleicht doch mehr von dir will als nur Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts einfacher als das würde ich sagen. Ab sofort willst Du immer nur noch die, welche Du bisher nicht wolltest und die werden dich dann doch wohl auch wie gehabt nach wie vor auch wollen. Hingegen alle die welche Du bisher wolltest und die dich nicht wollten lässt Du ab sofort ganz einfach links liegen. Nachdem also die Karten derart neu gemischt wurden, da sollte es doch nun auch endlich klappen mit was auch immer. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du ganz entspannt sein. Männer wollen eigentlich immer das, um das sie sich bemühen müssen. Ich habe viele Male die Erfahrung gemacht, dass Männer echt kein Interesse haben, wenn frau forsch auf sie zu geht, mailt oder bei Facebook schreibt. Aber sobald frau sich sagt: nagut, der will halt nicht... Und dann aufhört mir schreiben und so, dann kommen sie von ganz alleine. Glaub mir ruhig, habe über 30 Jahre Dating Erfahrung ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Karyn1992 16.11.2015, 18:03

Okay danke für deine Antwort!  :) aber was mach ich wenn ich bei dem Typ den ich gut finde schon zu forsch war? Also ich habe ihn gefragt ob wir uns treffen wollen u er hat auch  eingewilligt. Wie kann ich mich bei ihm wieder interessant machen? Habe auch bedenken dass er mich lediglich als bettgeschichte sieht die man ja mitnehmen kann wenn es sich anbietet. Wie kann ich bei ihm interessant werden ohne ihn zu verlieren oder billig zu werden? Hast du mir einen Tipp?  :)

0
FrauStressfrei 16.11.2015, 19:52

Du bleibst einfach weg und schreibst nicht mehr. Dann wird er schon wieder ankommen.

0
Karyn1992 16.11.2015, 21:03
@FrauStressfrei

Wie meinst du das ich bleibe einfach weg? Nicht zum treffen erscheinen? Das wäre aber doch auch nicht nett?

0
FrauStressfrei 17.11.2015, 06:47

Gar nicht erst verabreden. Sag, du hast keine Zeit.

0

Kann man nicht ändern. Entweder beide wollen oder es wird nun mal nix. Mich wollte noch nie ein Mädchen obwohl ich die ein oder andere wollte. Kann man nix machen. Ne richtige war wohl noch nicht dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut so, als ob du ihn nicht gut findest. Dann beißt er an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?