Warum wollen die bei der Anästhesie wissen ob man Depressionen hat?

1 Antwort

Nach dem Aufwachen aus der Narkose, steht man noch sehr lange unter dem Eindruck der Narkotika, die man da bekommen hat. So etwas schlägt sich natürlich auch auf die Psyche nieder. Wenn ein Patient dann durch Depressionen vorbelastet ist, kann es sein, dass er auf die postoperativen Nachwirkungen der Narkose sehr heftig reagiert. Und wenn die Ärzte vorher wissen, was Sache ist, können sie Komplikationen besser einschätzen und gegensteuern.

Das wird aber wohl nur einer von mehreren Gründen sein.

haargenau richtig. es geht um potentielle wechselwirkungen, einige antidepressiva vertragen sich mit einer (voll) narkose nicht so wirklich ...

greetz

der alte sack

0
@martinunfall

sie vertragen sich mit gewissen narkosemitteln nicht gut. andere hingegen (wie z.B. Propofol oder Ketamin) sind kein problem. Bei EKT's (Elektro-Krampf-Therapien) werden die schwer depressiven patienten auch unter vollnarkose gesetzt. tagtäglich.

0

Was ist aber wenn der depressive kein Antidepressiva nimmt oder nicht in Behandlung ist? Muss er dann trotzden angeben dass er depressiv ist?

0
@StellegernFrage

Ja, das sollte er/sie. Der Gehirnstoffwechsel ist bei Depressiven im Ungleichgewicht, weshalb sich dann eben auch die Nebenwirkungen des Narkose Medikaments unangenehm auf den Patienten auswirken können.

0

Kann man in der 9ten Klasse Realschule ein Praktikum im Bereich Medizin machen?

Hallo:) Ich muss bald ein Berufspraktikum für eine Woche machen und bin in der 9ten Klasse einer Realschule. Da mich Medizin und im speziellen die Anästhesie sehr interessiert, wollte ich euch fragen ob und wo man ein Praktikum im Bereich Anästhesie machen kann?:) Außerdem wollte ich fragen ob man ein Praktikum im Krankenhaus, allerdings nicht als Schwester sondern bei den Ärzten machen kann?:)

Hoffe ihr könnt mir helfen:) Danke im Vorraus:)

...zur Frage

Wieviel mg Medizin auf wieviel KG Körpergewicht?

Es ist ja unumstritten, daß eine 110kg schwere Person bei einer Operation mehr Narkosemittel braucht als z.B. eine 60kg-Person. Das glit wohl auch bei 'normaler' Medizin, wie z.B. ein Schmerzmittel im Alltag - 400mg Diclac wirken z.B. bei 60kg ohne Zweifel anders als bei 110kg, oder? Ähnlich bei DIazepam: 2mg zu 5mg oder 10mg (Suchtfaktor!).

Gibt es da so eine Art Formel, wonach man sich orientieren kann? Ich nehme an, Anästhesisten machen ihren Job ja auch nicht 'schätzungsweise'.

Vielen Dank für eine hilfreiche Antwort im Voraus.

...zur Frage

Narkosewirkung nach OP/ Depressionen?

Wie lang wirkt Narkose im Blut? Wie lang dauert es bis es die Leber entgiftet?

Leider hat einer im Bekanntenkreis Depressionen nach einer OP entwickelt was auf die Narkose zurück zu führen ist. Ärzte meinen es könnte eine Nebenwirkung der Narkose sein oder die Leber, die einfach länger braucht dies zu entgiften. Die OP ist jetzt 8-9 Tage her. Was meint ihr? Habt ihr sowas auch mal erlebt? Es wurde gesagt das es paar Wochen andauern kann und es wäre zu früh jetzt auf Besserung zu hoffen.

...zur Frage

OP-/Anästhesie-Bericht anfordern. Wie am Besten vorgehen?

Ich würde gerne den OP- und vor allem den Anästhesie-Bericht meiner letzten OP anfordern. Jetzt frage ich mich wie ich dies am Besten anstelle ohne das ich die Ärzte vor den Kopf stoße. Hat dies jemand bereits schon mal getan oder weiß wie ich ohne großen Stress ihn erhalte? Ist es besser erstmal schriftlich anzufragen oder sollte ich direkt persönlich in der Verwaltung der Klinik nachfragen?

...zur Frage

was passiert in der Vollnarkose genau mit meinem Körper?

Ich soll in der Schule einen Vortrag über Anästhesie halten und möchte anhand von grafischen Veranschaulichungen erklären, wie der Körper mit den Narkosemitteln reagiert. Ähnliche Bilder gibt es ja auch für Drogen wie LSD oder sonstiges (wo gezeigt wird wie die Droge an Synapsen im zentralen Nervensystem wirkt).... Leider habe ich noch nichts ähnliches für Narkosemittel gefunden. Mir würde auch ein Text reichen, in dem der Prozess biologisch genau (und nicht nur so oberflächlich) erklärt ist. Weiß vielleicht jemand, wo ich das finden kann??

...zur Frage

Anästhesie (Zahnarzt) klingt nicht ab

Mir wurden am Donnerstag und Freitag einige Zähne gezogen. Die Anästhesien waren eigentlich abgeklungen - so meine ich jedenfalls - aber heute Sonntag ist ein Teil meines Kiefers (inklusive Lippen) wieder gefühllos. Kann mir jemand erklären, was dahinter stecken kann ? (Für eine der Extraktionen hat der Zahnarzt nochmals nachgespritzt). Können Nerven durch eine (eventuell überdosierte) Anästhesie bleibend geschädigt werden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?