Warum wollen Apps so viele Berechtigungen haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Informationen sind das Gold von Heute. Diese App saugen so viel Informationen auf wie sie bekommen können. Dann können die Anbieter dieser Apps die Informationen verkaufen. Dies macht man vor allem um Personalisierte Werbung einblenden zu können. (So wird es behauptet)

livelovelaugh05 01.02.2015, 13:25

Ja das ist mir klar, dass sie die Informationen für Werbungen usw. wollen, aber mal ehrlich, welche App muss wissen, mit wem ich telefoniere oder welche SMS ich mit wem schreibe, um mir dann in Zukunft mal nervige und personalisierte Werbung zu zeigen? ^^

0
Ysosy 01.02.2015, 15:29
@livelovelaugh05

Angenommen du hast das Spiel XY und deine Freundin / Freund auch. Dann können sie euch beiden Werbung schicken. Das Anbieter sieht anhand eurer Kontakte, Whatsapp ... das ihr freunde seit. Du sucht nach einem Nike Schuh, dann bekommst du Werbung von Nike. Und deine Freundin / Freund gleich mit. Weil sie / er vielleicht auch Nike mag.

Vor 10 -15 Jahren wurde Google gefragt wozu sie diese ganzen Daten Sammeln. Sie sagten: Das wissen wir selber nicht. Aber wenn wir sie brauchen haben wir sie.

Und darum geht es. Man sammelt nach Möglichkeit alle Daten. Alles was man über Jemand heraus finden kann. Später brauch man die Daten vielleicht.

1

Zum Teil,weil die Daten zum Betrieb der App notwendig sind.

Zum anderen, weil der Anbieter so leicht an Daten kommt, die er geschickt bei Werbung und Co einsetzen kann.

Was möchtest Du wissen?