Warum wollen alle nach New York?

12 Antworten

New York ist halt einfach ziemlich geil. Ich war schon 2 mal dort und man kann dort sowas von geil shoppen, viele Läden , die es in DE nicht gibt und Klamotten , sowie Apple Produkte deutlich günstiger als hier. Es gibt viel zu erleben und an vielen Stellen sieht man Dreharbeiten oder kommt an bekannte Stellen aus Filmen vorbei. Der New Yorker ist außerdem sehr nett zu seinen Touris. Wie oft haben Leute nicht gestoppt, weil wir ein foto geschossen haben und sind danach erst weitergelaufen, wie oft wurden wir angesprochen , wie toll wir gekleidet sind, wie schön die haare sind oder aber auch über alltägliche Sachen gesprochen. Es ist so offen und entspannt dort. Und nein, es ist in Manhattan gar nicht gefährlich, komme aus Köln und da geht es deutlich krimineller zu. Die Stadt ist einfach WOW, wenn man ihr eine Chance gibt.

Ganz genau. Ich lebe derzeit in Manhattan neben dem CP und habe vorher auch in Köln gewohnt. Das ist echt nicht zu vergleichen :)

0

Ich will nicht nach New York, wollt ich nie, werde ich nie wollen. Ist also nicht für jeden Menschen so.

Ich habe kein Interesse danach, nach New York zu kommen. Mir reichen die lokalen Groß- & Hauptstädte in Europa.

Na weils immer im Fernseher kommt und man ständig davon hört. Das ganze macht New York zu einer genialen Stadt! Also vom hören her. Wie es wirklich ist weiss niemand der noch nie dort war! Man möchte das ganze mit seinen eigenen Augen mal gesehen haben, wie gigantisch New York ist und was für Leute man dort antrifft! Denn diese Leuts dort sind nicht gerade das was man als "normal" bezeichnet :D lg

was meinst du mit "nicht normal" ?

0
@KavakYelleri

Fahr mal nach Berlin... Das ist noch unnormaler als NY... Dann hast du einen Vorgeschmack

0
@user1192

Berlin ist zu wenig weit weg! Ich möchte mal die Wolkenkratzer sehen und in den Central Park gehen! Euch muss es ja nicht gefallen, ist halt meine eigene Meinung! :)

1
  1. Nicht jeder will unbedingt nach New York. Ich war zwar schon einmal dort, aber ich hätte gut und gerne darauf verzichten können (die Leute sind mir zu gestresst). Ich persönlich kenne auch niemanden der unbedingt nach New York möchte (das ist meiner Meinung nach schon ein sehr seltsamer Traum, denn es gibt echt deutlich schönere und auch interessantere Städte).

  2. Dass trotzdem einige unbedingt nach New York wollen, liegt wohl daran, dass New York ständig im Fernsehen zu sehen ist. Wenn ein Bericht kommt, wird New York ständig als ach so tolle Stadt hingestellt und total hochgelobt. Leider gibt es anscheinend genügend Leute die diesen Mist auch noch glauben und meinen, dass New York das Non plus Ultra ist und man unbedingt dort hin muss (koste es was es wolle).

Was möchtest Du wissen?