Warum wissen wir so wenig über die Entstehung des Monsters in Frankenstein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So bleibt das Monster mysteriös. Außerdem bereut Frankenstein die Erschaffung des Monsters, warum sollte er also irgendwem erzählen, wie das geht? Der könnte das ja nachmachen. Außerdem ist Walton kein Fachmann, warum sollte er ihm Prozesse erklären, die er eh nicht versteht?

weil es der Schriftstellerin eigentlich nicht um den Akt der Schöpfung ging, sondern um die Folgen des menschlischen Handelns, wenn er Gott spielt ....

Was möchtest Du wissen?