Warum wirken die Halogene reaktionsfreudiger je weiter man nach unten geht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das stimmt doch gar nicht, Fluor reagiert doch heftiger als z.B. Iod. Bei den Metallen (Oxidation) steigt die Reaktivität nach unten links, bei den Nichtmetallen (Reduktion) noch oben rechts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kon987 11.10.2017, 19:54

Danke, wie ist es dann bei den Alkalimetallen?

0
larth00 11.10.2017, 19:56
@kon987

Das habe ich witzigerweise vor einer Stunde schon beantwortet ;)

______________
Es sind zwei Gründe, die beide mit der Elektronenanzahl zusammenhängen. Zum einen sind die Außenelektronen bei den höheren Perioden weiter vom Atomkern entfernt und werden dadurch schwächer von diesem angezogen, zum zweiten schirmen die inneren Elektronen die Außenelektronen noch zusätzlich ab.Und die unten stehenden Alkalimetalle haben eben auch mehr Elektronen auf den inneren Schalen.

1

Ich weiß ja nicht, wie sie auf dich wirken, oder was genau du unter Wirkung verstehst.

Im Allgemeinen ist es jedenfalls genau umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kon987 11.10.2017, 19:54

Danke habe ich jetzt auch verstanden danke!

0

Was möchtest Du wissen?