Warum wirken 50 Kaugummis abführend?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Passiert das nur mir?

Ja, der Hersteller hat das extra für dich angedruckt!

...

Ernsthaft: Diese Dragee-Kaugummis enthalten (wie auch zuckerfreie Bonbons, z.B. Fisherman's Friend) als Trägerstoff/Süßungsmittel diverse Zuckeralkohole, z.B. Sorbit.

Diese Stoffe werden nur unvollständig verdaut (haben übrigens Kalorien! Jetzt biste geschockt, gell?!). Ähnlich wie bei prebiotischen Ballaststoffen oder Milchzucker bei Laktoseintoleranz werden die Reste dann von den Darmbakterien verarbeitet. Folge: Gase in Hülle und Fülle.  Völlig normal und vorhersehbar. Deshalb schreibt der Hersteller drauf, dass du das Zeug nicht im Unverstand futtern sollst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
21.07.2016, 13:58

so manche Portion Mensch möchte halt gern Gas geben, entweder auf nem Motorrad, das Gaspedal mords aufdrehend oder eben musizierend aus dem Hintertürle.

0
Kommentar von Brunnenwasser
21.07.2016, 14:54

...und heute mittag wird er trotzdem wieder eine Frage dazu stellen, dann sind es schon 87 Stück...

1

Zuckerfrei bedeutet, dass Süßungsmittel enthalten sind, sonst würden die Kaugummis ja nicht schmecken. Und bei denen ist es eben so, dass sie abführend wirken. Auch kann ich mir den Durchfall durch die Menge allein verursacht werden, da dein Körper solche klebrigen Kaugummis nicht verdauen kann und deshalb einfach ausscheidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kaue am tag 2 packungen, also 100 stück und habe weder Blähungen noch Durchfall. Es kann aber bei dir oder bei anderen daran liegen dass sie die kaugummis schlucken oder durch den verzehr von Zuviel süssstoff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der künstliche Süßstoff, der in den ganzen "zuckerfreien" Produkten verwendet wird. Das steht auf quasi jedem zuckerfreien Produkt, dass übermäßiger Verzehr eine abführende Wirkung haben kann. Warum das so ist, kann ich dir nicht erklären. Ein Arzt, Ernährungsberater oder vielleicht auch Apotheker könnte dir das vielleicht erklären.

Allerdings: 50 Kaugummis geschluckt? Warum macht man so etwas? Du weißt schon, warum es Kaugummi heißt, und nicht Schluckgummi?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind nicht die Kaugummis direkt, welche Durchfall verursachen, sondern hauptsächlich die Süssstoffe. Natürlich hat es noch weitere Stoffe drin, welche Durchfall verursachen, und das liegt daran, dass die Stoffe halt abführend wirken. Ist halt einfach so.

Und das wirkt so stark, weil du zu viel davon in zu kurzer Zeit aufgenommen hast, denn 50 Kaugummis in so kurzer Zeit zählen halt als übermässiger Verzehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an den speziellen Süßstoffen evtl. (aspartam?)
Diese können abführend wirken. Aber mal ganz erlich....nach dieser Menge muss man sich wirklich nicht wundern oder ?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage!

warum hast du nach den 20 nicht aufgehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArchEnema
21.07.2016, 14:02

Vllt. ein Selbstversuch, um Zufall von Durchfall abgrenzen zu können? :D

2

Das Süßungsmittel in den Kaugummis sorgt für die abführende Wirkung. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft willst du diese Frage denn jetzt noch stellen? Oder hast du mal wieder Bock auf die Sperrung deines Accounts?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das passiert nur dir, deswegen steht es auf jeder Verpackung.. *Augenroll*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das dürfte nur DIR passieren. Mir fiele KEINER ein, der so dämlich ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorbit, welches Kaugummis oft enthalten, wirkt in großen Mengen abführend. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das glaubt doch niemand. So ein Quatsch! Wer verschluckt so viele Kaugummis? Außerdem wäre es egal, da man nach dem Kauen längst alles Süßstoffe im Magen hätte. Ein Verschlucken ist also nicht notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Pfefferminze drin ist liegt's daran, die wirkt abführend, wenn man zuviel davon isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
21.07.2016, 13:57

Nicht die Pfefferminze führt ab, sondern die Zuckeraustauschstoffe!

1

Irgendwas Selbstschädigendes komt fast immer, das alles ist soc sicher wie das Amen in der Kirche, sowie das der nächste Winter ganz bestimmt kommt.

Gläubige Katholiken schlucken so eine Oblate, auch Hostie genannt, um so den Leib Christi intus zu haben. Du, das iss auch ne Form von Magie, du verstehst auf was ich hierbei anspiele.

Möchtest du dich das Verschlucken dieser gekauten Gummis dir gleichfalls ein Stück weit Magie verpassen? Oder ist gar die gekaute Masse libidinös befrachtet und ist daher einzuverleiben. Sehen so orale "Hochzeiten" aus? Oder isses eher pfiffig, wenn es hinten rauspfeift?

auch dies Fragen eines lesenden Arbeiters, nach Brecht, nur entsprechend halt modifiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 100 Kaugummis wirst man zu Spiderman und kann klebrige Fäden aus dem Körper herausschießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
21.07.2016, 15:08

und ab 200 gibt es nen Eintrag im Guiness-Buch

0

Wer isst 50 Kaugummis am Tag???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GsxKatana
21.07.2016, 13:32

Das frage ich mich auch...........

0

Was möchtest Du wissen?