Warum wirft mein Kaninchen nicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Geh mal zum Tierarzt, der kann auch feststellen, ob die Jungen noch leben und kann die Geburt eventuell einleiten. Alles Gute für dein Kaninchen

ich würde auf JEDENFALL zum Tierarzt gehen damit der kontrolliert was mit deinem kaninchen los ist (mach lieber nichts mit deinem kaninchen bevor du micht weist was mit ihr los ist, das ist seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr wichtig!

geh mal zum tierarzt. das wird eine scheinschwangerschaft sein. die häsin produziert milch, bekommt aber keine babys. hatte meine auch mal, du bekommst ein mittel dagegen.

ein bischen mehr infos wären nett ^^

also aufjedenfall solltest du das vom TA untersuchen lassen.

wenn deine Häsin tragend ist und ewig nicht wirft kann das lebensbstrohlich sein also sofort zum TA.

wenn sie aber nur scheinschwanger ist kann das auch nur eiN TA rausbekommen und muss ihr evt. medikamente geben (wenn sich zb. milch gebildet hat)

es kann aber auch sein das es garnicht geklappt hat und deine häsin nie tragend war. wenn sie kein nest gebaut hat und du auch beim abtasten der bauches keine Babys fühlst und unbedingt junge möchtest, dann setz sie einfach nochmal zum bock wenn sie sich decken lässt war sie nicht tragen. ;-)

Bist Du Dir da ganz sicher ???

Warst Du beim Zeugen dabei ???

Normal sind 29-33 Tage,

ich würde noch 1-2 Tage warten.

Aber spätestens Dienstag sollte Dein Weg zum Tierarzt sein !!!

Vielleicht ist dein Kaninchen gar nicht schwanger. Ist der Bock nach dem Deckakt von der Häsin runtergefallen? Wenn er nicht rntergefallen ist, ist sie nämlich nicht schwanger. Hat Dein Kaninchen Nester gebaut und sich Wolle ausgerissen? Hat sie es nicht getan, ist sie nicht trächtig. Ganz einfach.

Das ist ja Quark, Kaninchen fallen nicht zwingend von der Häsin, wenn sie erfolgreich waren.

0

Schon mal was von Kanibalismus gehört? Vielleicht hat Dein Kaninchen ihre Babys gefressen. Kommt leider bei Kaninchen häufiger vor.

wie wärs mit ihr zum tierarzt gehen?!

Was möchtest Du wissen?