Warum wird Windows 8.1 64 bit nach längerer Betriebszeit langsam?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell solltest du möglichst immer deinen PC herunterfahren, da er so die laufenden Prozesse beenden, notfalls auch noch Updates ziehen kann und den RAM auch automatisch leert.

Zu letzterem ist auch noch zu sagen, dass es zum Beispiel dein Problem lösen könnte, wenn du dir einen RAM Cleaner holst, z.B. der:

http://www.computerbild.de/download/RAM-Clean-Tool-5194220.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das leigt nicht am Betriebssystem, sondern an den Programmen/Prozessen die laufen.

Wenn die entsprechenden Programme/Prozesse beendet werden, dann gibts da auch keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ydljgvbhjbawf
14.04.2016, 14:37

Das Neustarten der einzelnen Programme oder aller hilft ab einem gewissen Vermüllungsgrad nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?