Warum wird viel mehr über den Terroranschlag in Frankreich berichtet, als die Terroranschläge außerhalb Europas?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil es in Gedanken bleiben soll am besten immer schön mit Bildern, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Angst hervorrufen. Chaos.

DIE RECHTFERTIGUNG ZU EINEM GEGENANGRIFF, GESETZESÄNDERUNG.

Mobilisierung des Militärs und Geheimdienste oder Spezial Einheiten, verballern alter Munition und Waffen, wo das Verfallsdatum erreicht ist, neue Waffen und Munition produzieren um geringfügig die Wirtschaft anzukurbeln damit kurzzeitig das Volk - Schafe- Opfer das Gefühl bekommen JAAA unsere Regierung macht was, mit hilfe von den Medien und Lobbyisten usw...+

Aber der eigentliche grund ist die Hetze. Ja ja Weltverschwörungstheoretiker usw.. sagt was Ihr wollt.

Gerhard Schröder hat damals den USA auch volle Souverenität versprochen, obwohl der Anschlag nichts mit al kaida zu tuhen hatte.

Warum hat denn niemand Saddam oder dem Irak volle Souverenität versprochen, nein stattdessen kommt ein Bush und Blair nach über 10 jahren und lachen sich den Ar....h weg und sagen: Ja es gab nie diese Massenvernichtungswaffen. Die Zugehörigkeit ist nicht dieselbe. Christ, Moslem, Jude....

Und da wir ja immer einen Feind brauchen, berichten wir nur von Übergriffe auf Länder mit der eine Gemeinsamkeit verspürt wird. Der Rest der Welt ist mir egal, weil es noch nicht zu mir gehört,.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die hiesigen Terroranschläge  zur Politik der Aufrüstung passen, auch weil es ein gutes Thema ist, i um die schon im März festgelegte Steigerung unserer Rüstungsausgaben um 1,2 Milliarden im Jahr 2016 zu rechtfertigen, den Bürgern zu verklickern.. 

Ausschlaggebend sei nach Angaben aus Regierungskreisen die derzeitige sicherheitspolitische Lage gewesen. dies wurde im März 2015 gesagt! Weiterhin soll  bis 2019  dieser Haushaltsposten von 33 Milliarden Euro auf 35 Milliarden Euro anwachsen... nachzulesen und weitere Details  im Einzelplan des Bundesministeriums der Verteidigung.

zudem werden somit die bisherigen militärischen, auch Drohnen-Terroranschläge der Nato verniedlicht & gerechtfertigt,  sowie weitere Gewalttaten im noch größeren Ausmaß mit Zustimmung der Bevölkerung in Angriff genommen., und das obwohl es so wie es ausschaut,  die Anschläge in Frankreich von Frankreich aus geplant worden sind und nicht von Syrien aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
20.11.2015, 21:24

Die "NATO" verübt keine Drohnenangriffe.

2

Weil Frankreich näher ist.

Wennn z.B. in deinem Viertel ein Radfahrer überfahren wird, tangiert dich das auch eher, als wenn er in einer entfernten Stadt überfahren worden wäre.

Es hat nur was mit Nähe zu tun. Und dadurch mit dem Gefühl: könnte mir das auch passieren? Wenn das schlimme Geschehen weit weg ist, können wir uns immer beruhigen: da haben wir, Gott sei Dank, nichts mit zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Frankreich direkt nebenan ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ITomi,

da diese Anschläge direkt neben uns Passieren. Natürich wird darüber dann mehr berichtet als wenn irgendwas auf der anderen Seite der Welt passiert.

Freundliche Grüße

Anonymous221

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benni12321
20.11.2015, 21:04

Genau, so einfach ist das. Man sollte da keine wilden Verschwörungstheorien aufbauen. Je weiter etwas weg ist desto abstrakter wird es. Selbst beim Vorfall in Paris sind uns ja schon die 2 Deutschen näher, die betroffen waren, als die Franzosen. (ohne das jetzt werten zu wollen)

1

Wie du schon sagst.. Paris ist eben innerhalb der EU. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es näher dran ist. In andren Ländern wird dann halt weniger über Paris berichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das den europäischen Leser wenig bis überhaupt nicht interessiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil Frankreich uns näher ist als die anderen Staaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?