Warum wird uns alles vorgeschrieben von den Medien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst dich dem Modediktat doch nicht unterwerfen. Und deine eigene Meinung darfst du auch haben. Richte dich doch nicht danach, was dir die Medien zum Fraß vorwerfen. Mach dich z.B. im Internet selber schlau. Die Medien sind doch kein Gesetz. Wie kann man sich darüber aufregen? Mach, was du willst, solange es nicht gegen das Gesetz ist!

Es ist eher die Gesellschaft... am fkk strand kannst du nackig sein oder du ziehst in den Dschungel da kannst du auch den ganzen Tag nackig rumlaufen. Was für Kleidung du trägst ist egal... zieh nach Berlin da laufen die seltsamsten Menschen rum

Hei, bonny112, wieder einmal: Du meinst den Sack und schlägst den Esel. Die Medien schreiben nichts vor; sie schreiben, senden, sprechen, was Sache ist - sonst nichts. Sie sind ein Transportmittel, auch der öffentlichen Meinung, und nicht mehr ... Wenn du, männlich, nackend durch die Stadt läufst, so ist das Erregung öffentlichen Ärgernisses und verboten; doch ganz gut, wenn man das weiß! Und so. Grüße!

Ich konsumiere keine Medien, die mich erziehen wollen.

Weil die Gesellschaft jemanden will der es ihnen diktiert.

Was möchtest Du wissen?