warum wird sofort geweschelt wenn ein torwart rot bekommt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist in den Fussball Regeln so festgeschrieben, das eine Mannschaft einen Torwart haben muss.

Ohne Torwart darf das Spiel weder angepfiffen noch fortgesetzt werden.

Dein beobachtetes "Phänomen" entsteht also quasi aus einer Regeltechnischen Zwangslage der Mannschaft.

Ohne Torwart geht das Spiel nicht weiter. Wer einen Spielabbruch verschuldet verliert das Spiel.

Aber:

Man muss  (nach Regelwerk) nicht unbedingt auswechseln. Prinzipiell darf auch jeder Feldspieler, der auf dem Feld steht als Torwart eingesetzt werden.

In höherklassigen Spielen ist es jedoch üblich lieber einen "gelernten Torwart" in solchen Situationen einzusetzen. Dafür muss dieser dann gegen einen Feldspieler eingewechselt werden.

Jedoch:

Wenn das Wechselkontingent erschöpft ist geht immer ein Feldspieler in´s Tor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wechselt den Ersatztorhüter gegen einen Feldspieler ein. So hat man hinten wieder genug Sicherheit, denn man kann auch mit 9 Feldspielern auskommen, aber nicht ohne Torhüter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dürfte zwar auch ein Spieler ins Tor, aber der wäre längst nicht so gut wie der Ersatztorhüter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Damit der Ersatz-Torwart ins Spiel kommen kann.

Bitte sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eierserienfilm
21.01.2017, 16:22

darf da kein spieler dann ins tor

0

Was möchtest Du wissen?