Warum wird Sex heute so überbewertet?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Welchen Stellenwert Erotik und Sexualität haben, liegt immer im Ermessen jedes einzelnen, und kann allgemein nicht beantwortet werden.

Was man definitiv weiß ist, dass sehr viele Menschen gerne mehr Sex hätten, sich aber aufgrund von gesellschaftlichen Konventionen und Problemen innerhalb der Beziehung sowie mangelndem Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein sich selbst häufig den Sex verweigern.

Viele Frauen hätten gerne mehr Sex, haben aber Angst davor als s******* abgestempelt zu werden . Viele Männer hätten gerne mehr Sex, haben aber Angst davor, dass sich ihre Lebensgefährtin reduziert fühlt.

Somit ist ein eigentlich ganz wundervolles Thema so sehr mit Ängsten und Vorurteilen behaftet, dass sich Menschen lieber so etwas verkneifen, statt offen darüber zu reden und es auszuleben.

Sex hat es schon immer gegeben, sonst wäre die Menschheit schon ausgestorben.

Der Unterschied ist nur, dass man heute mehr darüber spricht, mehr davon sieht und hört.

Durch wirksame Verhütungsmittel muss man auch nicht mehr soo sorgsam sein bei der Auswahl seiner Sexualpartner.

Perfekte Antwort - Respekt.

1

Wird durch die andauernde Konfrontation nicht auch die individuelle Freiheit eingeschränkt ?

1
@zuvertraeumt

Das finde ich nicht! Es ist doch immer noch Deine Entscheidung, was Du mit diesen Informationen - Konfrontationen machst. Man muss ja nicht alles nachmachen!

0

Hallo! Sex war schon immer der stärkste Trieb des Menschen - ein Resultat der Evolution. Für eine Überschwemmung der Reize sorgen die Medien, das macht den Unterschied.

Alles Gute.

Überbewertet? Finde heutzutage war es besser wie noch nie weil frau im bett viel aktiver an ihre eigene Lust arbeiten und diese ausleben. 

Ich zumindest  liebe es und finde es nicht überbewertet,  eher noch nicht beachtete gemug

Frauen sollen freisein und sich ausleben dürfen, so wie sie es wollen, jedoch sollten sie trotzdem keinen Hass auf die  Männer im Heute haben und sich dafür "rächen wollen" , dass es früher nicht so war.

Ich habe den Eindruck, dass viele Frauen nicht besser sind , und ihre neu gewonnen Freiheit genauso dumm zum Ausüben von Druck und Macht verschwenden. 

Meine Frage habe ich gestellt, weil ich finde, dass es nicht einfach ist jemand zu finden, mit dem man einfach nur locker zusammensein und die Anwesenheit des Anderen genießen kann, dass dir jemand seine Zeit schenkt und nichts dafür möchte.

Jmd der kein Schema hat, wie man sein soll/ muss, der kein Druck aufbaut, und der nicht auf das eine "programmiert" ist und auch widerstehen oder verzichten kann wenn es drauf ankommt. Durch Erotikfilme haben die meisten Menschen schon ein Bild im Kopf, wie es sein soll und so weiter, wenn es dann nicht genauso... "perfekt" ist... Ist das nicht schlimmer wie "früher"?

Vernarrt und gierig, in diese Richtung geht das und das kann auch belastend sein.

Dass dir jemand seine Zeit schenkt und nichts dafür möchte, du ihm aber FREIWILLIG Alles dafür gibst. Dann ist es wirklich imperfekt perfekt. Damit meine ich, es ist genau dann perfekt, wenn es einem egal ist und man sich keine Gedanken darüber macht.

Das findet man extrem selten, weil jeder schon beim Kennenlernen auf den eigenen Vorteil, Lustgewinn ... hofft.

Das meine ich damit , dass Sex überbewertet wird, und ich finde dadurch wird etwas sehr schönes und wichtiges zerstört.

Die Frage war, warum das so ist. Warum vertraute Zweisamkeit und Stille keinen Platz mehr haben (dürfen)?...

Wie denkst du dazu?

0

Die meisten Kinder von 14-16 empfinden Sex als total wichtig was mich persönlich aufregt 

geht leider auch jünger :( 

0

Es macht nun mal viel Spaß und es gibt ein tolles Gefühl. Es sollte also nicht verwerflich sein, dass man gerne oder viel Sex hat.

Sex ist das aller tollste und hilft gegen alles

Hey zuvertraeumt,                                                                                                

Sex wird bei den meisten überbewertet, weil es heutzutage unverzichtbar ist die meisten sind dann auch launischer ;) (z.B. ich)

Wenn der Sex mal nicht gut war sind Frauen manchmal zu sehr angepisst klar ist es blöd aber es ist nicht immer der Mann dran Schuld die...

sry das ich bisschen abgeschwiffen bin aber Sex wird heute total überwertet ...

warscheinlich wird dir meine Antwort nicht reichen

LG SexQueen xD

    abgeschwiffen ist gut! :D

    0

    Ich bewerte es gar nicht. Ich brauch auch nichtmal unbedingt sex. Ich bin ja noch jung und hab ausserdem meine Hand

    Was möchtest Du wissen?