Warum wird RedBull für Kinder nich empfohlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Red Bull enthält noch mehr Zucker als Cola, was den Körper so aufputscht. Ebenfalls enthält es Koffein. Diese Kombination lässt dein Blut verdammt schnell laufen und somit dein Herz zu schnell schlagen, jedoch ist ein Bluthochdruck nicht gesund, es erhöht das Risiko für einen Herzinfarkt und so ein kleinerer Körper kann Zucker noch nicht so schnell abbauen oder irgendwo einlagern, darum wirkt das Zeug bei kleinen und zierlichen Menschen extrem doll, dass man anfängt zu zittern und sich dann überhaupt nicht mehr konzentrieren kann. Bei dickeren Menschen, die vielleicht sogar größer sind wirkt das nicht so schlimm, denn die Fettzellen lagern das Zucker ein, jedoch kann das dann wiederum dick machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brudii Gebs bei google ein -.- Alter das geht schneller als hier ne frage zu stellen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dort Koffein und andere gifte drin sind. Das ist nicht gut, wenn ein kind das verarbeiten muss. Schade, das dass den Erwachsenen zugemutet wird,,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es reicht, wenn man von Red Bull später im Leben krank wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?