Warum wird noob als Schimpfwort gewertet?

7 Antworten

Noob ist im Endeffekt nichts anderes als ein Anfänger, es ist also selbstverständlich keine richtige Beleidigung, viele lassen sich aber damit provozieren da man sich damit persönlich angegriffen fühlt. Wenn man schlecht spielt, selbst wenn es nur Pech ist und jemand nennt ihn "noob", dann ist man oftmals sauer weil es auch so schon schlimm genug ist wenn man gerade nicht viel auf die Reihe bekommt, noch dazu fehlt ja noch ein Teammate der einen versucht klar zu machen das er schlecht spielt. Irgendwo verständlich wie ich finde. Aus diesem Grund nenne ich Grundsätzlich niemanden inGame noob, weil man auch so schon bestraft genug ist. Die einzigen die ich so nenne sind vielleicht die die anfangen im Chat zu flamen, denn das sind für mich nun mal noobs.. Leute die nicht reif genug sind um anderen den Spielspaß zu gönnen oder denen sogar inGame auszuhelfen.

Nun überlege mal.. du hast vielleicht niemanden richtig beleidigt, aber ein vorbildliches Verhalten war das jedenfalls auch nicht und dient großteils für viele zur Provokation, deshalb ist ein Bann aus dem Chat (wenn auch nur für paar Tage) das mindeste was man bekommen kann/sollte. Ich meine das Wort "Warmduscher" wurde auch oftmals zur Provokation benutzt, dabei ist es eigentlich auch kein schlimmes Wort, hat aber den Leuten vermittelt dass sie Schwächlinge oder Angsthasen wären, was die Sache wieder gewaltig ändert. Es ist jedenfalls keine nette Geste, egal wie man es formulieren mag. Solange man jemanden als noob beschimpft weil er gerade schlecht spielt (oder auch nicht), ist es nun mal eine Provokation, egal ob er nun ein Anfänger ist oder nicht.

Genau so schlimm finde ich jedoch auch trolls. Ich meine wenn jemand wenigstens versucht einigermaßen richtig zu spielen ok.. aber wenn sie ständig nur sterben weil sie es so wollten.. naja... dann ist es finde ich nicht mehr lustig, außer man spielt mit einer vollen Gruppe von Freunden zusammen.

Hallo,

dieser Begriff wird in der Regel abwertend verwendet (schlechter Spieler), obwohl er ursprünglich als abgewandte Kurzform für "Newbie"( deutsch: Anfänger )verwendet wurde. Wenn man derartig mehrdeutige Begriffe verwendet, muss man auch mit unangenehmen Reaktionen rechnen:

siehe hierzu https://praxistipps.chip.de/was-ist-ein-noob-bedeutung-einfach-erklaert_41579

Andereseits wird eine bewusst gewählte beleidigende Äußerung auch nicht dann vertretbar, wenn man sie hinter einem Kürzel versteckt.

LG Culles

Na weil noob halt eben ein negativ beflecktes Wort ist und provoziert. Ganz einfach.

Wenn jemand sehr viel Erfahrung in dem Spiel hat und nur mal nen Fehler macht oder keinen guten Tag hat und ihn jemand noob nennt ist das halt einfach Toxic.

Was möchtest Du wissen?