Warum wird mir schlecht nachdem ich viel gegessen habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist völlig normal, denn der Magen pendelt sich darauf ein, wie viel er sonst immer bekommt, du dann mehr isst, ist dein Magen überfüllt und meldet ein Völlegefühl, oder Übelkeit.

Deswegen sollte man auch nicht essen, bis man das Gefühl hat zu platzen, sondern nur bis man leicht satt ist, denn der Magen signalisiert erst ca. nach 20 Minuten das er voll ist. Wenn man also zu schnell isst, verpasst man den Zeitpunkt, wenn er genügend gefüllt ist.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pummelweib
09.11.2015, 07:56

Danke fürs Sternchen freu :-)

0

Ich hatte auch immer das problem. Iss eine vorspeiße mit salat das hilft ;) und ab besten trinke erst nach dem essen dann hat es mehr platz :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal, wenn man zu viel isst. Du solltest aufhören zu essen, wenn du satt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?