Warum wird mir schlecht nach dem Sex?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich kann es sein, dass du dich emotional zu einem Geschlecht hingezogen fühlen kannst, ohne dass es dich auf sexuelle Weise irgendwie anspricht. Weiß aber leider nicht, wie das heißt. Es gibt ja inzwischen so viele Bezeichnungen für alle möglichen Besinnungen. Aber ist es nicht eigentlich egal wie es heißt, solange du dir in deinem Liebes und Sexualleben sicher bist und weißt, was dir gefällt und was nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du Biromantisch - Homosexuell.

D.h. du stehst körperlich und sexuell auf Frauen, fühlst dich emotional aber auch zu Männern hingezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du bist eher lesbisch und der Junge ist eher ein Bester Freund für dich. Das ist meine Meinung. Ich bin selber in einer Krise ob ich auf Mädchen Jungs oder beides Stehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich denke du bist Lesbisch und magst einfach das Aussehen von Jungs vl. gefällt dir auch ein Männlicher Charakter  aber ich denke wenn du das ekelig findest wirst du wohl eher auf dem Sex mit Frauen stehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lesbisch hat nichts mit Liebe zu tun, sondern mit der sexuellen Ausrichtung.

Wenn du also mit Mädels Sex haben kannst, mit Jungs jedoch nicht, dann bist du lesbisch.

Trotzdem kann man auch als Lesbe Männer lieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loema
04.11.2016, 15:32

Du irrst dich.
Lesbisch zu sein bedeutet, sich in Frauen zu verlieben. Mit ihnen eine Partnerschaft eingehen zu wollen. Das Leben mit Frauen verbringen zu wollen.
Eine große Sehnsucht rein auf Frauen bezogen.
Auch sexuell.

0

Du bist lesbisch dies ist sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indiskrete Frage: Wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?