Warum wird mir nach einem Schluck Bier übel?

6 Antworten

Bier ist jetzt nicht das schlimmste, also musst nicht so tun, als wäre es schlimm ab und zu eins zu zischen ;)). 

Sag mal, rülpst du? Mir wurde früher immer übel, wenn ich viel Kohlensäure getrunken habe, da diese nicht rauswollte, mittlerweile aber kein Problem mehr. 

Da Bier viel Kohlensäure hat, könnte das ein Teil sein, aber nach einem Schluck, dass macht dann keinen Sinn :/

Sonst würde ich sagen, trink es einfach nicht, wenn dir schlecht wird. 

MFG
Slack

Hört sich blöd an aber ich kann nicht rülpsen! Das weiss ich auch das ich nach ein zwei bier das problem mit der kohlensäure habe aber nach einem schluck geht das ja nicht

0
@KathiM99

Hm Bier hat schon arg viel Kohlensäure, könnte vll doch sein. Ich konnte früher auch nicht rülpsen, versuch es einfach immer und immer wieder, irgendwann hats bei mir geklappt :D

0
@Slackware

Ach das versuch ich schon lange hahahaha aber nach einem schluck liegt es doch nicht an der kohlensäure

0

Vielleicht kommt dein Körper mit gewissen Stoffen des Biers nicht zurecht so eine Art Intoleranz wie die laktoseintoleranz. Kannst ja mal im Internet nachgucken 

ging mir damals auch so.

Man muss sich glaub mit der Zeit gewöhnen an den bitteren Geschmack.

Irgendwann verträgt man locker einen halben Kasten (12 Flaschen).

Nur sonst hab ich es ja auch immer vertragen! Und es schmeckt mir auch

0

Alle Achtung. Mit 16 hast Du ja schon eine beachtliche Alkohol-Karriere ins Auge gefasst.

Was sagen denn Deine Eltern so allgemein dazu, wenn Du mit "Fahne" nach Hause kommst? Oder ist denen das egal....?

Die wissen das ja und kaufen mir ja auch was! Ist mitlerweile normal in meinem alter! Hört sich komisch an aber ich bin längst noch nicht schlimm was sowas angeht!

0

Das  habe ich mir auch gedacht! Ganz schön heftig!

0
@glaubeesnicht

Die wissen das ja und kaufen mir ja auch was!

Was soll man denn da erwarten, wenn Eltern so unverantwortlich sind. Traurig!

1
@glaubeesnicht

Deine Eltern stimmen zu, daß Du "Kurze" wegschluckst und Bier trinkst. Und sie kaufen es auch noch?

DAS wäre dann ein Fall für das - hier zu oft herbeigerufene - Jugendamt.

In Deinem Alter sollte das niemals normal sein. Das lässt allerhand Rückschlüsse zu.

0
@glaubeesnicht

Das ist mein gott nicht unverantwortlich! Wenn meine eltern mir nichts kaufen hol ich mir woanders was und das unterstützen sie nicht! Ich kenn sehr wohl meine grenzen und sie achten da auch drauf! Ich hab ein sehr gutes verhältnis zu ihnen

0
@turalo

Andere in meinem alter kiffen sich die birne zu also bitte das ist sowas von normal naja vielleicht liegts daran dass ich auf dem land wohne da ist das wirklich nichts aussergewöhnliches

0
@KathiM99

Du kennst Deine Grenzen absolut nicht, mein Junge.

Wer mit 16 schon zu Bier und Schnaps greift, ist über die normalen Grenzen längst hinaus. Mir kann es ja egal sein, aber es im  Grunde schade um jeden Jugendlichen, der sein Leben so vertut.

Klar hast Du ein gutes Verhältnis zu Deinen Eltern, sie haben Dir scheinbar keinerlei Grenzen aufgezeigt, sie lassen dich gewähren. Dann haben sie mit Dir auch keinen Knatsch, es gibt keinen Disput. Sehr schade!

0
@KathiM99

Wir haben drei Kinder und wir wohnen in der Provinz. Unsere Kinder haben mit 16 SICHER keinen Schnaps und kein Bier in sich hineingepumpt bis zum Erbrechen. SICHER!!

0
@turalo

Ich möchte das gar nicht hören ich will nur ne lösung für mein problem! Ausserdem darf ich jawohl mindestens bier trinken da bin ich wohl alt genug für oder wollt ihr jetzt auch noch das gesetz ändern?

0
@turalo

Wenn du meinst? Bei uns normal!!!

0
@KathiM99

Sauf doch. Mir ist das egal. Mich schüttelt es nur, wenn ich bedenke, daß auch Du meine Zukunft bist.

1
@KathiM99

Besonders für ein Mädchen doppelt so toll.

0
@turalo

Ist doch meine sache bzw die von meinen eltern

0
@turalo

Also bitte ich bin 15 1/2 war letzten Samstag am 18. Meiner Schwester das erste mal voll und bin somit nicht nur der Statistik nach sonder auch in der Stufe ziemlich spät dran und heutzutage ist das halt so nur weil die eltern da nichts gegen haben sind die nicht gleich verantwortungslos sonder akzeptieren es und verbieten bringt sowieso nichts, da man immer auf eine andere Weise dran kommt 

0

phahha turalo war sicher genau so😂

0

Was möchtest Du wissen?