Warum wird mir in letzter Zeit andauernd schwindelig nach dem Aufstehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin zwar kein Arzt aber ich würde behaupten dass es am Blutdruck liegt! So nebenbei: Ruckartig aufstehen ist sowieso nicht gesund! Wenn es schlimmer wird geh doch mal zum Arzt...
Ich hoffe ich konnte helfen
Glg

Das ist dein Blutdruck. Das ist bei jedem Menschen so, mach dir darum keine Sorgen :)

Nicht ruckartig sondern, ganz langsam aufstehen.

Schwindel beim aufstehen #2

Und zwar immer wenn ich mich für ne Zeit hinknie, dann aufstehe wird mich fast schwarz vor Augen. Eben hab ich mich sogar nur fürn paar Sekunden hingekniet. Als ich wieder aufstand wurde mir ziemlich schwindelig (fast schwarz vor Augen).

Kann das Wassermangel sein ?... oder ist mein Kreislauf im A... ?

...zur Frage

Stundenlang schwindelig was tun?

Guten abend!

Mein 'Problem' ist folgendes: Nicht nur heute, in letzter Zeit ist mir häufiger schwindelig und das anhaltend über Tags und nicht jetzt nur so typisch nach dem aufstehen..

Es ist ja nun bereits viertel 4 in der Nacht und ich kann seit mehreren Stunden nicht einschlafen weil es mir dann nur noch mehr dreht..

Mir ist wirklich seit 3 - 5stunden durchgehend schwindelig.. Ich habe genug gegessen und getrunken und weiß nicht woran es liegen könnte..

Hat jemand vielleicht irgendwelche Tipps bzw Ahnung oder Erfahrung?

Lg meli

...zur Frage

Starke Magen-Darm Probleme nach Alkohol Konsum?

Hallo,

ich hab am Freitag Abend etwas zu tief ins Glas geschaut, ich weiß das es ein blöder Fehler war.

Das ganze Wochenende hab ich im Bett verbracht da mein Magen seit Samstag stark rebelliert. Mir war Übel und Schwindelig, zudem konnte ich nichts bis auf Zwieback mit Tee essen.

Momentan ist es so, dass ich ein ziemlich seltsames Gefühlt vom Magen bis zur Spießeröhre habe, zudem muss ich auch andauernd Würgen. Essen kann ich kaum was. Süße, Scharfe, Würzige oder Fettige Sachen kriege ich einfach nicht runter da fang ich sofort an zu Würgen und wen ich was finde von dem ich nicht gleich Würge, kriege ich davon nicht viel runter.

Abends ist es am Schlimmsten, da verstärkt sich das seltsame Gefühlt vom Magen in die Speiseröhre, ich muss dann andauernd Würgen, Schüttelfrost kommt hinzu und evtl. auch Durchfall oder Schwindel. Wenn ich mich im Bett auf den Bauch oder die Seite lege fördert es nur noch mehr die Übelkeit. Zudem macht mein Magen-Darm denn ganzen Tag starke blubber Geräusche.

Ich fühle mich einfach komplett ausgelaugt, kraftlos und antriebslos. Wenn ich von der Schule komme haut es mich gleich ins Bett, aufstehen tue ich erst wieder spät am Abend oder ich bleibe einfach bis zum nächsten morgen liegen.

Woran kann das liegen, ist es vll irgendeine Mangelerscheinung, oder was anderes ?

So kann ich nicht weiter zur Schule gehen, aber gleich in der ersten Woche fehlen ist auch nicht toll.

MFG

Gernd

...zur Frage

Schwindelig und kraftlos seit 8 Tagen?

Hoffe mal mir kann jemand bisschen helfen. Ich hatte seit letzten Freitag Halsschmerzen und bin dann langsam ''richtig'' krank geworden. Am Montag gings mir sehr schlecht ich lag nur im Bett sobald ich mich aufrichten (sitzen) wollte wurde mir sehr schwindelig, aufstehen ging gar nicht.

Mittwoch konnte ich wieder einigermaßen gehen mit Schwindelgefühl allerdings. Seitdem hat sich so gut wie gar nichts mehr verändert. Es ist nicht besser geworden, schlechter allerdings auch nicht. Mir ist immer ziemlich schwindelig beim gehen und ich bin extrem kraftlos. Meine Arme und Beine sind die ganze Zeit total schwach. Ich hab letztens nur kurz meine Wäsche in die Maschine getan, was mich körperlich ziemlich belastet, schon fast überfordert hat.

Ich war am Mittwoch beim Arzt, er hat mich einfach krankgeschrieben und meinte ich soll nächste Woche einfach wiederkommen wenns nicht besser ist.

Ich achte darauf, dass ich genug trinke und ich versuche genug zu essen. Ich habe auch hin und wieder kleine Schweißausbrüche bei körperlichen Aktivitäten.

Weiß jemand, was das sein könnte ? Ich muss nämlich unbedingt wieder zur Arbeit, da wir momentan dort ein paar Probleme haben.

Zu mir: Männlich, 24, sehr sportlich 1,76m 76kg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?