Warum wird Meschen die abnehmen wollen viel Wasser empfohlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es liefert keine Kalorien und sättigt (in dem Sinne, dass es den Magen füllt).

Außerdem ist viel Wasser wichtig, um in einer kalorienreduzierten Diät, in der man u.U. mehr Eiweiß zu sich nimmt als sonst, die Nieren zu entlasten. Sonst könnten sich ggf. Nierensteine bilden.

So oder so ist viel Wasser aber wichtig - ob man nun abnehmen will oder nicht. Zwei Liter am Tag minimum.

Weil es keine Kalorien hat und den Magen füllt. Soll den Stoffwechsel anregen. 

Ich schätze mal weil Wasser auch dein Körper entgiftet es ist rein null Zucker null Salz und gesund dazu 

Ich weiß selber nicht aber ich denke mal das es so ist 

Noch als Ergänzung: Alle Stoffwechselprozesse brauchen Wasser. Insbesondere auch der Fettabbau. Mehr Wasser bedeutet daher auch einen schnelleren Fettabbau.

Wenn man viel Wasser trinkt hat man nicht so viel Hunger, da Wasser den Durst und auch den Hunger etwas stillt.

Damit der Bauch mit wenig Kalorien voll ist und du schneller satt bist.

Was möchtest Du wissen?