Warum wird meine Tanne braun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit den Kupfernägeln ist ein Märchen. Man sollte systematisch an die Sache herangehen: 1. Wie ist der Boden? Trocken? Nährstoffarm? Staunässe? 2. Sind Schadinsekten auf den Zweigen zu finden? 3. Gibt es auf der Rinde der abgestorbenen Äste Pilzfruchtkörper (Lupe!)? 4. Wie ist der Baum gepflanzt worden (sofern das noch nicht zu lange zurückliegt), es könnten eventuelle Pflanzfehler vorliegen (zu tief, falscher Untergrund...)

Ausserdem ist es normal, dass auch Nadelbäume im Herbst einen Teil ihrer Nadeln abstossen.

Ich glaube, dass deiner Tanne einfach Bittersalz fehlt. Die meisten Böden sind überdüngt. Bittersalz bekommst du beim Gärtner und teilweise auch im Baumarkt. So habe ich bisher alle Nadelgewächse "Gerettet". Viel Glück.

Geh mal zur Baumschule. Evtl. fehlt ihr gewisse Nährstoffe. Jetzt aber so kurz vorm Witer ist das natürlich sehr ungünstig.

Was möchtest Du wissen?