Warum wird meine Seite bei Google nicht gefunden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, aller Anfang ist schwer.

Du solltest erst einmal eine sitemap.xml anlegen, einen Account bei google -> Webmastertool machen und Deine Site an Google übergeben. Und übrigens Google liest die meta-Tags, nutzt allerdinge die meta-Keywords nicht. - Jedoch würde ich darauf auch nicht verzichten, weil Yahoo und Bing tun das noch immer! Wenn keine meta-Discription vorhanden ist, blednet Google in den SERPs das ein was Google "glaubt" was Deine Seite am besten Beschreibt. - Mit der meta Description hast Du also einen Einfluss darauf was in den SERPs steht wenn eine Deiner Seiten gelistet ist.

Ferner solltest Du grundlegende Techniken der SEO berücksichten.

url -> title -> meta discription -> keywords -> h1 -> h2 -> keyword-Dichte -> ein Bild mit einen keyword im Namen und im alt-Text etc.

Ferner solltest Du auf Titles in Links achten, als Webdesigner wenigsten xhtml 1.0 Strict oder besser html 5 (auch wenn es noch immer nicht endgültig verabschiedet ist) verwenden, zeichencodierung auf utf-8 umstellen, Spaghetti-Code entfernen, die meta-description verbessern ( ca. 150 Zeichen), eine robots.txt anlegen, dublicate-content vermeiden (geht über .htaccess) und auf der Startseite nach Möglichkeit auf Flash verzichten.

Gute Tools sind seitenreport, seittest, und natürlich der Qualidator! Beim Google Webmaster-Zentrale Blog findest Du auch nützliche Hinweise Antworten auf interessante Fragen und Neuigkeiten von Google SEO-Guru Matt Cuts selbst!

Das "Geheimnis" von Google ist ganz einfach: Guter relevanter Content, der vernünftig strukturiert ist bringt Dich in den SERPs nach vorn. - Alles andere ist Blödsinn!

Und mach ja nie - ich meine wirklich niemals - den Fehler zu versuchen Google zu täuschen. - Das geht immer ins Auge. - Vermeintliche Tricks sind immer offensichtlich! - Gekaufte Back-Links sind immer übel und noch übler kann es werden Links zu verkaufen!

Ich wünsche Dir frohes schaffen und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du die metatags richtig ausgefüllt

zudem kannst deine seite bei google registrieren lassen, kosten was aber die site wir bei suchanfragen als ersts angezeigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexis1994
03.10.2011, 16:40

Google liest den metatag keywords doch garnich ein soweit ich weiß

0

Werbung auf GF... billiger gings wohl nicht? meld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexis1994
03.10.2011, 16:39

alter um werbung gehts mirn scheiß, ich hab die seite gepostet damit man den code sehn kann

0

Schau bitte mal hier: http://www.computerfrage.net/frage/warum-findet-google-meine-internetseite-nicht

Dort habe ich geantwortet und einen Kommentar gepostet. SEO ist ja eine Wissenschaft für sich - reines Copy & Paste wäre also unnütz.

Was ich vor kurzem gefunden habe ist ein sehr interessanter Podcast: Google doch mal nach "Webschorle Podcast", da lernt man noch einiges (dazu).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexis1994
03.10.2011, 17:10

ich dachte der robot meta is nur wichtig wenn man dem bot ne nofollow oder follow anweisung geben möchte, ansonsten freilassen oder so

wie is das denn nun?

0

Was möchtest Du wissen?