Warum wird meine CPU zu heiß?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gehäuselüfter einbauen

Kühler reinigen

ggf. Wärmeleitpaste ersetzen 

ggf. besseren CPU-Kühler ersetzen z.B. für bis 150 Watt TDP BeQuiet Pure Rock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Tower selber hat 2 Lüfter einen am Boden der die Luft reinzieht einen hinten am oberen teil des Gehäuses der sie Ausbläst  der Cpu Lüfter hat auch bei 100% Leistung (2700rpm) keine Chance die CPU niedrig zu halten .Die Wärmeleitpaste ist sehr dünn auf der CPU aufgetragen und dann wurde der Lüfter daraufmontiert beide Lüfter klemmen sitzen fest .Es bringt trotzdem nix vor 2 tagen trat das Problem noch nicht auf 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh doch mal die Lüfterkurve etwas an, so daß der Lüfter früher bzw. Stärker kühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xuladi1
22.10.2016, 00:40

Der Lüfter hat auch bei 100%(2700rpm) keine Chance die Temperaturspitzen zu vermeiden 

0

Hey,
Wie schon 5 andere Kollegen geschrieben haben, wird es wohl sehr sicher an deiner Kühlung liegen.....Ein brauchbares Gehäuse, gute Lüfter und ein CPU kühler sind hier das a bis z.
LG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommt dein PC (tower) auch genügend Luft zum ziehen und ist es nicht zu war also neben eine angeschalten Heizung etc und guck doch mal nach was so viel an deinem PC zieht das er so warm wird

Mfg fallimo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Paste erneuert und wahrscheinlich denn Kühler falsch montiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lüfter und/oder Kühlersystem zu schwach, oder unsachgemäß montiert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist das Kühlsystem evtl zu schwach oder die Wärmeleitpaste zu dick aufgetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?