warum wird meine ausgabezelle bei der excel wenn funktion nicht wieder leer, nachdem der suchwert in der beguzszelle anschliessend wieder geloescht wurde?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

fallen mir 2. Möglichkeiten ein.

1. unter Formeln - Berechnungsoptionen ist nicht automatisch eingestellt.

2. die Bedingung ist trotzdem erfüllt.

Mit so wenig Informationen kann man leider nicht sehr viel sagen. Wenigstens deine Formel könntest du mal einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hannes1543 03.05.2016, 21:28

Hallo Funfroc und danke fuer deinen Kommentar.

Meine WENN Funktion ist ganz simpel eigentlich:

=WENN(B4=0;A4:"")

Ich habe einen Fragenkatalog bei dem jede Frage eine Antwortmoeglichkeit von 0 bis 4 erfordert und diese in die Zelle B4 eingetragen wird. Die WENN Funktion soll mir nur alle 0 Antworten, mit einem Schlagwort das sich auf die jeweilige Frage bezieht (Zelle A4), in einer Uebersicht ausgeben und das macht sie auch, soweit alles gut.

Wenn ich aber die 0er Antworten (Zelle B4) aus dem Fragenkatalog wieder loesche, weil ich eine neue Fragerundestarten will, stehen in meiner Uebersicht (die Zelle wo die WENN Funktion drin steht) nach wie vor die ausgegebenen Schlagwoerter von der alten Fragerunde drin, obwohl die Zelle B4 leer ist und dor keine 0 und auch sonst kein Inhalt mehr drin steht. Die Wenn Funktion gibt mir also nach wie wor das Schlagwort fuer die 0 an, obwohl gar keine 0 mehr in B4 drin steht.

Ich hoffe diese Erlaeuterung hat dir geholfen :-)

VG Hannes

0
DeeDee07 03.05.2016, 22:17
@Hannes1543

Das Problem ist, dass bei der Abfrage 0 und leere Zelle gleich behandelt werden. Um das zu beheben, kannst du die Abfrage modifizieren, etwa so:

=WENN(UND(B4=0;NICHT(ISTLEER(B4)));A4;"")

3
Hannes1543 04.05.2016, 18:57
@DeeDee07

DeeDee07 meinen allergrößten Dank! Es hat wunderbar funktioniert! Danke! :-)

0

Was möchtest Du wissen?