Warum wird mein kumpel vom Staat durchgefüttert?

11 Antworten

Das erzählt er Dir  - das stimmt aber ganz sicher nicht.

Lehnt er nämlich Jobs ab, kann er bis zu 100 Prozent sanktioniert werden, da er U 25 ist.

Was für eine eklige Frage in einem Staat der sowieso zu wenig stellen hat und teilweise leute hat die 3 jobs haben und trotzdem am hungertuch nagen und leuten die armut vererben teilweise in der 6ten generation.

Und ein job kann glücklich machen aber job ist nicht das ziel im leben jeder der das glaubt ist leider schon völlig von der leistungsgesellschaft indoprtiniert worden und erkennt nicht das das einzige ziel ist sich zu entfalten und glücklich zu sein egal wie das aussieht solange es nicht die rechte anderer beschneidet.

Wenn man in Deutschland an Hunger leidet, dann muss man endweder was falsch gemacht haben oder man hat in bestimmte Situation einfach nur Pech gehabt.  So wie ich das sehe hat man hier im Normalfall aufjeden Fall die Chance auf ein gutes- und ausgeglichenes Leben.

0
@autotop

Was ein unsinn es braut sich was zusammen am unterenen ende der gesellschaft (zumindest lohn technisch betrachtet) Denn ganz eihrlich es wird sowas von gelogen bei arbeitslosen zahlen und die leiharbeit maloche hat schon lange system.

0

weil er anspruch darauf hat. darum bekommt er leistungen. allerdings muss er sich bewerben und wird in maßnahmen gesteckt. wenn er die forderungen nicht erfüllt bekommt er sanktionen.

Kein Geld mehr und keine lebenslust mehr?

Was soll ich tun? Ich habe nur noch 100€, sollte Praktikas machen, um eine Ausbildung zu finden. Krankenkasse mit 180€muss bezahlt werden usw. Was soll ich tun. Wenn ich jetzt arbeite, kann ich keine Praktika machen. Bin 25 und es ist an der Zeit, eine Ausbildung zu bekommen. Hab eben Abi sonst nix und bisher gearbeitet. Seit 3 Monaten arbeitslos. Bekomme keine Hartz oder so, da zuhause Wohnend.

...zur Frage

Ich Flippe aus da ich arbeiten will und nichts bekomme und ein Kumpel Hartz bekommt und einfach nichts tun will?

Hallo, ich bin 24 und habe vor 4 Jahren Abitur gemacht. Danach habe ich in einer Firma gearbeitet, die mir sehr sehr gut gefallen hat. Danach habe ich zwei Ausbildungen angefangen und abgebrochen. Ich weiß, ich habe ein wenig Mist gebaut die letzten Jahr aber nichts desto trotz möchte ich endlich ein normales und anständiges Leben führen und eine Ausbildung machen! Vorallem in dem Betrieb, in dem ich war. Aber leider bekomme ich nur absagen. Ich kassiere kein Hartz IV, zahle Krankenversicherung 180€ monatlich alles selbst. Ich will wirklich was arbeiten und mir geht es nicht gut, wenn ich so darin brodle.

Dagegen habe ich einen Kumpel, der offensichtlich kein bock auf Arbeit hat, Hartz IV kassiert und sogar offenkundig sagt, dass er kein bock hat. Ich finde das so ungerecht. Jemand wie ich, der unbedingt will, kriegt nix und jemand der kein bock hat, wird der arsch vergoldet.

Was soll ich tun, ich Flippe bald aus... Und mein Lebenslauf wird nicht besser durch nichts bekommen...

...zur Frage

Welche Vor- und Nachteile haben Hartz IV und 1-EUR-Jobs für wen?

Anlässlich der Jammerer-Frage mit Diskussionsansatz von gestern möchte ich diese Frage stellen.

Und: wie sieht es mit der Altersvorsorge bei Hartz VI-Empfängern aus? Wie und inwieweit kann man noch etwas ansparen, das der Staat nicht antasten darf?

Bzw. Wie sichere ich mein Erspartes für den Fall, dass ich in die Lage komme, Hartz IV zu beziehen?

Mir geht es hier nicht um Meinungen, sondern um stichhaltige Begründungen und Argumente. Ich will zu Argumenten und Fakten Quellenangaben und Links. Anders kann ich nicht verstehen und nichts dazulernen.

Und ich bitte darum, sich hier nicht gegenseitig zu beleidigen - auch nicht implizit. Danke.

...zur Frage

Hartz IV Schmarotzer melden?

Habe einen Kumpel, der einfach nicht arbeiten will und kassiert Hartz IV. Er bewirbt sich 2 mal die Woche wie gefordert. Aber er hat einen guten Trick : er geht einfach nie ans Telefon usw und bekommt auch so keine Stelle. Nun ist er in einer Vollzeit Maßnahme, in der er Bewerbungen schrieben muss. Seine Masche ist gleich : er ist einfach nie zu erreichen und das funktioniert so einwandfrei.

Er macht dort auf arbeitswillig, aber in Wirklichkeit will er nicht arbeiten.

Kann man so jemand anonym melden?

Mich regt das auf. Auch wenns ein Kumpel ist.

...zur Frage

Ausziehen mit 17 (abi)?

Ich möchte mit 17 ausziehen, also am Anfang des Abiturs.

Finanziell unterstützt werde ich nicht. Mein Vater ist tot und und meine Mutter bezieht Hartz IV. Ich wäre bereit am Wochenende zu arbeiten. Anschwärzen möchte ich meine Mutter nicht, kann ich trotzdem vom Staat unterstützt werden?

...zur Frage

Was spricht gegen ein Abschaffen von Hartz 4?

Hallo, diese Frage beschäftigt mich schon seit einiger Zeit. Was spricht dagegen Hartz 4 abzuschaffen? Die vielen Milliarden die dafür jedes Jahr ausgegeben werden könnte man in was Vernünftiges Investieren z.b. das Militär oder die Bildung. Ich meine ja nicht das der Staat jedem sofort das Geld streichen soll ,sondern der Staat soll überprüfen, ob Hartz 4 wirklich benötigt wird. Leute die nicht Arbeiten KÖNNEN (z.b. Alleinerziehende Eltern von Kleinkindern, behinderte, ...) sollen Hartz 4 weiterhin erhalten, wenn nicht sogar erhöht. Allerdings sollen Leute die z.b. alleine leben nach einer Frist von 6 Monaten das Geld komplett gestrichen kriegen, wenn sie sich nicht um eine neue Arbeit bemühen. Der Staat könne ihnen z.b. Jobs organisieren die wirklich jeder ausführen kann, sowas wie Putzkraft oder so

Damit würde viel Geld gespart werden und diese Leute, die aus Prinzip arbeitslos sind ,würden ihre Motivation verlieren.

Was haltet ihr von meiner Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?