Warum wird mein iPhone 5s warm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mir fällt eben noch was ein :3 Wenn du dein Handy nicht für Fitness-Apps brauchst, kannst du den Schrittzähler in den Einstellungen deaktivieren. Der nimmt schließlich ganz schön viel Strom und speichert jeden deiner Schritte in der "Health"-App. Geh in den Einstellungen auf Datenschutz -> Bewegung und Fitness -> Bewegungsdaten ausschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Laden ist es normal. Auch wenn mein Handy sehr selten heiß wird. Und mein Akku hält normalerweise 2-3 Tage lang ohne voll zu laden. Kann es sein, dass du dich mit iPhones wenig auskennst? Um Strom zu sparen und mein Handy wenig zu belasten, schalte ich oft unnötige Dinge aus, wenn ich sie nicht brauche. Zum Beispiel Wifi-Suche, Mobile Daten, Siri, Hintergrundaktualisierungen und so weiter. Such mal auf Chip.de nach den "iOS 7 schneller machen"-Tipps, denn die helfen auch dabei, die Akkulaufzeit zu verlängern. Außerdem rate ich dich, dein Handy nicht so oft über Nacht zu laden, damit dein Akku länger hält. Und eine Idee wäre es vielleicht auch, durch doppeltes Drücken der Home-Taste die Hintergrundaktivitäten zu schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MachtKeinSinn
11.06.2016, 15:02

----> Wenn die belastenden Funktionen deaktiviert werden, wird dein Handy folglich langsamer warm.

0
Kommentar von mahuxx58
12.06.2016, 22:45

jetzt will ich gerne mal wissen wie dein akku 2-3 tage hält !! dann bist ja fast nie am handy, bei intensiver benutzung sind bei mir 6 stunden drin mehr nicht ! daher denke ich auch dass die wärme davon kommt

0

Habe genau das selbe Problem nur das ich meins schon 2 Jahre lang habe.
Ich schätze vllt. durch die updates oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?