Warum wird mein Chipsatz so heiß?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, die Frontlüfter dürften da nicht so viel bringen. Such mal nach einigermaßen passenden Lüftern zum draufklipsen auf die vorhandenen passiven Kühlkörper und schau bei der Gelegenheit gleich mal, ob die vorhandenen Kühlkörper richtig drauf sind. 90° ist ja eindeutig grenzwertig...

Fr0ggy 27.08.2015, 16:08

Habe mal das Gehäuse geöffnet und mit nem Föhn auf den Chipsatzkühler geblasen welcher auch deutlich kühler wurde, aber im CPUID HWMonitor ist TMPIN0 weiterhin auf über 90° geblieben. Habe auch Speedfan zum Auslesen verwendet mit den selben Ergebnissen.

0
AlderMoo 27.08.2015, 16:18
@Fr0ggy

Findest Du einen Prozeß, der mit hoher Priorität läuft? Ohne Kenntnis der angeschlossenen Hardware und der laufenden Software kann man da nicht viel sagen. Auf jeden Fall mußt Du was machen, bevor da schlimmeres passiert.

0
AlderMoo 27.08.2015, 16:21
@AlderMoo

Jetzt bin ich's nochmal. Evtl. zeigen die Tools falsche Werte an, warum auch immer. Hast Du eine Knopiix-DVD? Probier es mal damit, ob da auch diese Temperaturen angezeigt werden.

0
Fr0ggy 27.08.2015, 16:28
@AlderMoo

Zur Hardware: Mainboard MSI A75MA-G55    CPU: A8-3870    RAM: 16 GB CL9 DDR3 1333 Mhz    Netzteil: BeQuiet PurePower L8 500 Watt   HDD: 2 Seagate Barracuda, 1 WD Green

Das Betriebssystem ist Windows 10.

Könnte es sein, dass der Sensor defekt ist? In HWMonitor springt die Temperatur oft herum z.B. von 91° auf 96° dann auf 92°.

Sehe im Taskmanager nichts das mit hoher Priorität läuft.

0
AlderMoo 27.08.2015, 20:55
@Fr0ggy

Die Temperaturspringerei innerhalb der 90er Grade ist nicht bedeutend. Ich bin mal vermessen und schiebe die Schuld auf Win10. Wenn man hier (und anderswo) so die ersten Erfahrungen der Benutzer mit Win10 verfolgt, ist natürlich ein Teil der Probleme auf "User-Fehler" zurückzuführen. Aber ein Teil ist auch einem noch nicht ausgegorenen Win10 anzulasten. Ich habe bei Heise gelesen, daß es von MS ein erstes kumulatives Update für Win10 gibt. Hast Du das schon installiert? Deine Treiber etc. hast Du sicherlich schon an Win10 angepaßt.

Wenn'st moggst, kannst Du ja mal einen Versuch mit Knoppix starten. Vielleicht ist der erhellend. Knoppix läuft von DVD und faßt Deine Festplatten nicht an, wenn Du es nicht explizit zuläßt.

Servus

0
Fr0ggy 28.08.2015, 15:54
@AlderMoo

Habe jetzt ein Windows 10 Update installiert und seitdem sind die Temperaturen in HWMonitor sehr viel niedriger.

0

Ist normal. Wenn die Teile so heiß werden, hilft nur ein Xxxxxxl Kühlkörper oder es ist so. Ist nicht weiter dramatisch.

Was möchtest Du wissen?