Warum wird man von der heutigen Gesellschaft sofort als Nazi abgestempelt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil die Leute zwar ihre Meinung über das Thema haben aber zu feige sind dazu zu stehen eben aus diesem Grund als nazi abgestempelt zu werden und jeder will nur noch ein gutmensch sein und wenn einer mal den mut hat zu seiner Meinung zu stehn wird er nieder gemacht damit die anderen sich zusammen akzeptiert fühlen unter den anderen die ebenso nicht zu ihrer Meinung stehen

Wird man gar nicht. Nur leider ist es so, dass "man"  oft im gleichen Atemzug sagt, dass die bösen Flüchtlinge unsere Frauen und Kinder bedrohen, kriminell und dazu Schmarotzer  sind und so weiter und so fort. Die Rate ist zweifelsohne hoch, die Probleme sind schwer zu lösen. Das ist Fakt und hat mit "Nazi" nichts zu tun.

Ist halt so, sobald man sich in irgendeiner Art und Weise kritisch äußert hagelt es Hatekommentare, selbst wenn man seine Argumente sinnvoll begründet. Meinungsfreiheit ist wohl doch nicht, dass was es sein sollte.

Was möchtest Du wissen?