Warum wird man immer angeglotzt, wenn man zum Pferd fährt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vielleich denkst Du das auch nur? Dass Mnschen einander ansehen, ist doch normal. Nur, wenn man sich selber unsicher fihlt, falln eine, die Blickes anderer verstärkt auf.

Und zum Beipiel im Sommer, wenn alle in Sorts und Sandalen unterwegs sind, schaut natürlich jeder, wenn einer in Langen Hosen und Stiefeln daher kommt...

Auch könnte es sein, dass Du einen  gewissen Duft mitbringst..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder es gibt bei euch wenig Pferde oder wahrscheinlicher kommt Dir das nur so vor, weil Du Dich eigentlich unwohl fühlst, mit Reitklamotten in der Öffentlichkeit herumzulaufen.

Wenn ich bei uns im Dorf am späten Nachmittag in den hiesigen Supermarkt gehe und niemanden in Reitklamotten oder Stallklamotten treffe, würde ich mich eher fragen, was heute los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne das "angeglotzt werden" in erster linie von kindern, die dann ihrer mama ganz stolz erzählen" guck mal mama, die hat eine reithose an. so eine brauch ich dann auch, wenn ich mal reiten gehe".

oder von älteren herren, die sich über den knackar5ch in der hose freuen.

oder von leuten aus der stadt, die nichtmal wissen, wie man "pferd" schreibt.

oder von leuten, die schlicht neidisch sind...

im ersten fall find ichs niedlich, im zweiten fall meistens ziemlich lustig und im dritten und vierten fall ist es mir egal;)

wenn ich mich jedes mal erst umziehen würde, wär ich öfter mit umziehen beschäftigt als n model. da hab ich keine zeit für. wens stört,kann ja weggucken;) freu dich, das du reiten gehen kannst und lass die leute gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lycaa
24.11.2016, 08:08

Ich kenne das nicht nur von Kindern und gestehe freimütig, dass ich letztens einer Frau im Supermarkt unauffällig gefolgt bin, um zu sehen, ob die chice Reithose ein gut erkennbares Label irgendwo aufgedruckt oder genäht hat : ). Und ich bin 40+. *räusper*

0
Kommentar von Viowow
24.11.2016, 10:35

😂herrlich. das könnte ich auch bringen.

0

Weil du für die Menschen halt ungewohnt gekleidet bist.

Vielleicht empfindet es der eine oder andere, der den Zweck deiner Kleidung kennt, aber auch als Angeberei, wenn du so herumfährst oder -läufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
24.11.2016, 18:22

wie soll man denn sonst rumlaufen wenn man zum pferd geht? 😂

0

Weil Leute die nicht reiten diesen Kleidungsstil für sehr ungewöhnlich halten und denken "was ist denn das für eine?!?"
Ist bei mir aber auch immer so wenn ich mir bevor ich in Stall gehe noch was beim Bäcker Hole.
Aber mach dir nichts drauß, steh einfach dazu dass du Reiter bist und lächle die anderen an wenn sie dich dumm angucken 🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist aufm Dorf doch Alltag - hier guckt niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist die Kombination "Reithosen und Kniestrümpfe".

Ein NoGo, da muss man glotzen, aber nur vor Schreck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
24.11.2016, 18:22

😂

0

Vielleicht weil es keine "Alltags" Klamotten sind. Lass die einfach gucken und mach dir nicht so viele Gedanken darüber :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?