Warum wird man im Ausland mehr angemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liegt an der Macho-Mentalität und Reizüberflutung - Reizüberflutung frisst Verstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die mentalität ist eben anders. Das ist übrigens nicht nur in südländischen Teilen der Welt so. Siehe hier:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die merken, dass du aus dem ausland kommst. im süden ist es halt üblicher, einer frau hinterherzupfeifen. die leute sind lockerer drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dafee01
28.01.2016, 02:50

Locker ist das nicht, eher respektlos!

1

Weil die Touristen gewöhnt sind und diese Touristen leicht zu klären sind deswegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?