Warum wird man gemobbt wenn man rechts ist?

14 Antworten

Also, mal ganz ehrlich. Jeder hat eine politische Meinung, aber muss man die nach außen hin zeigen? Ich finde es sehr schade, dass deine Klassenkameraden sich über dich lustig machen. Vielmehr sollten sie dich davon überzeugen, dass deine politische Meinung in der Vergangenheit die ganze Welt in Schutt und Asche legte. Alleine schon dein Profilbild ist in unserer heutigen Zeit nicht gerne gesehen (schwarz, weiß, rot und im Vordergrund eisernes Kreuz). Vielleicht ist auch das der Grund, warum du keine Freundin findest. Du musst nicht jeden ausländischen Mitbürger umarmen, aber zumindest ihn als Menschen respektieren und ihn nicht als "Untermenschen" ansehen. Das war das Denken der Nazis. Na, vielleicht nehmt ihr das im Unterricht noch durch. Kleiner Tipp: Lege dir neutrale Kleidung zu und trage diese in der Schule. Vielleicht hört dann das Mobbing auf.

Ach noch was: Ein ehemaliger Schulkamerad hat die gleiche politische Einstellung wie du. Er ist ein relativ "hohes Tier" in der Szene. Er saß die letzten paar Jahre im Gefängnis, warum ist ja wohl klar. Stell dir selbst die Frage ob du ebenfalls diesen Weg gehen möchtest. :)

Rechts ist seit 1945 nicht mehr in. Die Nazis hatten (leider) ihre Zeit und was sie davon übrig ließen, waren nur Völkermord, Leichen sowie Europa in Schutt und Asche. Wir wollen es eben nicht noch einmal.

Auf den Punkt gebracht! Dafür beide Daumen hoch.

5

Hallo, tut mir leid, wenn ich dir das sagen musst, aber nur weil du rechte Ansichten hast, heißt es nicht, dass du mit Respekt behandelt wirst. Respekt muss man sich erstmal verdienen, doch das schafft man nicht, indem man spezielle Ansichten vertritt und Springerstiefel trägt. Vielleicht solltest du mal deine Haltung überdenken.

also an den springerstiefeln muss es nicht liegen, auch leute tragen diese weil sie sie hübsch finden, (siehe meine freundin in springerstiefeln die mit einem schweden zusammen ist) also sind die schuhe bestimmt nicht schuld... nur die offensichtlich öffentliche bekennnung zum rechts sein..

1

Weist du eigentdlich was du mit dieser Kleidung aussagst? Was es bedeutet Rechts zu sein? Dahinter steckt eine Ausländerfeindliche und religionsfeindliche Gesinnung. Genau das drückst du mit deiner Kleidung aus. Ist doch klar das dich die Klasse mobbt.

Also ich sollte dazu erwähnen ich bin kein echter nazi , ich habe nichts gegen Juden und habe Respekt vor den Weltreligionen , bis auf eine sehr menschenverachtende Religion die in den letzten Monaten in den Schlagzeilen war ...

0

Und Ausländer?

0

Klar bist du rechts, wenn du alle Mitglieder islamischen Glaubens über einen Kamm scherst...

3

Ich habe nichts gegen Ausländer die in DE ordentlich arbeiten und sich nichts zu schulden kommen lassen , auch nicht gegen Asylanten die WIRKLICH Hilfe brauchen . Aber ich hab was gegen die die hier her kommen weil sie denken DE ist wie USA Land der unbegrenzten Möglichkeiten und können hier tun und lassen was sie wollen und deutsche Frauen vergewaltigen , Einbrüche etc. Und wenn sie deutsche anpöbeln und beleidigen . Und wo ich auch ein Problem damit habe , ist das die Asylbewerber (natürlich nicht alle) von uns alles zur Verfügung gestellt bekommen und dann in den Gebäuden randalieren , raufen und die Einrichtung zerstören . Das geht garnicht

0

Stimmt und der feine Deutsche macht das nicht! Wie alt bist du? 12 ? Sowas wie dich würde ich nichtmal mit dem Hintern angucken!

2

Wieso muss auch ich gerade an diese miese Gruppierung denken, die in letzter zeit immer wieder in den Medien war und randaliert hat... wie hießen die noch? Die meinten doch ständig sie seien nicht rechts, aber wollen nur die crème de la crème der Ausländer haben... achja PEGIDA hießen die....

0

Naja wenn du das nur tragst weil es dir gefällt dann naturlich nicht. Aber wenn du rechte Gedanken auslebst und damit keinen Respekt vor anderen (indem Fall Ausländern) hast verstehe ich nicht wieso man vor dir so viel Respekt erbringen sollte...

Was möchtest Du wissen?