warum wird man gemobbt und wie

6 Antworten

Hallo,

Obwohl die Frage etwas Alt ist. Antworte ich trotzdem. Finde die Frage sehr interessant :)

Meine Theorie darüber ist, dass Mobbing-Täter und Opfer sich ähneln. Beide sind in Wahrheit ziemlich unsicher. Der eine Ärgert ihn und er andere Lässt das zu wie er mit ihm umgehet. 

Wenn man mit sich im reinen ist, und wahres Selbstbewusstsein besitzt der Mobbt niemand und wird auch nie gemobbt. Denn Menschen die sich selbst respektieren, lassen es nie zu, dass sie respektlos behandeln. Sie stellen den "Täter" Sofort zu rede. Oder reagiert Schlagfertig. Meistens sind diese Leute in einer Gruppe beliebt und haben Freunde die einen zu Seite stehen. Wer ein hohe Reputation hat wird nicht gemobbt. Denn einer gegen 2 oder 4 hat wenig Chancen auch wenn es eine "Mobbing-Gruppe" ist, hat sie auch keine Chance.Wenn die Person Provokationen abbekommt u.o Neidische, gemeine Kommentare. Dann weiß sie genau wie sie darauf zu reagieren hat...

Grade auch wenn die Provokationen nicht ernst genommen werden, hat der Täter wenig Chance die Person zu beleidigen. Wenn es einer in einer Gruppe schafft, ein lustige Antwort auf die Provokation abzugeben, dass die gesamte Gruppe lacht. Weiß, dass die Person sich nicht runterziehen lässt und ziemlich lässig damit umgeht. Er (Täter) wird auch respektvoller später mit ihm umgehen oder ihn meiden und ein potenziellen Opfer suchen.

Mobbing Opfer wählen meistens Leute die nicht kontra geben können. Die Still sitzen und eine hilflosen Eindruck machen. Es ist egal wie man aussieht , Reich ist oder was er für eine Nation er hat. Es geht um den Charakter. Wer Charakter hat, der lässt sich nicht respektlos behandeln egal wie er äußerlich rüberkommt.

Es ist immer eine Frage wie man die Dinge sieht. Wenn man Provokationen nicht so ernst nimmt hat man viel gewonnen. 

LG

Sandy

ich selbst hab immer andere gemobbt wenn ich schwäche gerochen hab.

man will einfach probieren wie weit man gehn kann, was lässt sich der noch gefallen...

mein Tipp, lass dir gar nichts gefallen, wenn du groß/ stark bist setz deinen körper ein ohne handgreiflich zu werden.

andernfalls musst du dein mund aufmachen und ihn am besten vor einer menge anderer in verlegenheit bringen, achtung auf deine körpersprache. normal ist dann ruhe.

sollte es sich um einen extremen spinner handeln mach dassselbe und fürchte dich nicht vor rache. wer angst hat hat schon verloren. macht er etwas strafbares wie körperverletzung oder sachbeschädigung gleich zum direktor gehn plus anzeige. wenns zu einer situation kommt wo notwehr akzeptabel ist nutz die gelegenheit und hau ihm ordentlich eine aufs maul.

nimmt kein mensch bei den behörden bei kindern so genau / streng und er weiß wo er steht nämlich unterhalb der nahrungskette, der staat ist auf deiner seite wenn du kühlen kopf bewahren kannst

Das hat keinen Grund das man gemobbt wird!!! Dias wird nur gemacht damit die Gemeinschaft der Mobber stabil bleibt! Das ist psychisch beweisen sagt eine Freundin von mir! Wie man gemobbt wird? Nun ja, ich werde ja auch schon einige Jahre gemobbt. Das kann hauptsächlich darin vorkommen, das man einfach beschimpft wird ohne das man es verdient hat, oder leider kommt es auch oft vor das man Gewalt ertragen muss oder einfach nur gelästere oder sonstiges. Das wichtigste ist das das Opfer stark bleibt und nicht dumme Sachen macht wie z.B. wie in meinem Fall jetzt sich zu ritzen! Das bringt nämlich absolut nichts die Mobber merken dadurch nur wie verletzend du bist das du sowas durchziehst! Und schmerzen tut es auch noch! Glaub mir, ich hab diese Ritzgeschichte auch schon durch und das schlimmste ist nicht das es richtig schlimm aussieht sondern das du so gut wie gar nicht mehr davon los kommst!!!

Ich hoffe ich konnte helfen (: L (14)

Was möchtest Du wissen?