Warum wird La Perla (Stadtteil = Drehort Musikvideo von Despacito) bei Google Maps von Street View ausgesperrt 😢?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

La Perla ist ein Slum und eine No-go-Zone wegen extrem hoher Drogen und allgemeiner Kriminalität. 

Die Hütten und Blechunterschlupfe sind kein Ort, an die man Touristen locken möchte. 

Als ich dort vorbei kam, was man als Tourist zwangsläufig tut, war mir auch sofort klar, dass das kein Gebiert ist, in das man einen Fuß setzen sollte, wenn man dort nicht zuhause ist. Es sieht verwahrlost aus, nicht sehr einladend. 

Lies was Wiki dazu auf Englisch schreibt:

"The streets of La Perla are not indicated on most city maps in order to deter tourists from walking into the high crime area:.."

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/La_Perla,_San_Juan,_Puerto_Rico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SelfieMutti2
10.08.2017, 19:23

Danke. Oh ja, wenn man näher ranzoomt sieht es da echt total heruntergekommen aus, sogar von oben 😯 alles kaputt iwie. Aber die Perle heißen ^^

0
Kommentar von stufix2000
10.08.2017, 19:32

Ja, über den Namen habe ich mich auch sehr gewundert. Und auch darüber, dass nichts dagegen unternommen wird. 

Normalerweise würde man erwarten, dass dieses schöne Gelände direkt am Meer gepflegt und gehegt wird und allen zugänglich gemacht wird. 

In San Juan gibt es kaum Zugang zum Meer. Alles spielt sich innerhalb der alten Stadtmauern ab. 

La Perla liegt außerhalb. 

1
Kommentar von Rubin92
11.08.2017, 19:13

da muss ich unbedingt hin

0

vllt haben dort kein street view gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SelfieMutti2
10.08.2017, 18:49

komisch aber im Rest von San Juan schon? da steckt doch system dahinter!

0

Kann auch sein dass die stadt das untersagt hat oder die Einwohner.

Schau dir Deutschland an, da gibs nur die großstädte in streetview und jedes 3. Haus ist zensiert  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?