Warum wird kein rohes Fleisch gegessen?

13 Antworten

das mett auf den mettbrötchen ist doch roh. bei rohem geflügelfleisch kannst du dir prima salmonellen holen und (vermutlich) schmeckt das zeug auch nicht und hat kaugummi-ähnliche konsistenz.

wie KOMMST du denn auf DIE idee???? auf, bzw.in mettbrötchen befindet sich ROHES schweinefleisch!!!!! abgesehen davon verhelfen die hitze und zutaten wie ei und altes brötchen zum zusammenhalt von hackbraten und bouletten eine beliebte speise in GUTEN restaurants ist das TARTAR: rohes rindfleisch durchgedreht, mit eigelb, zwiebeln,kapern und schwarzbrot.-äusserst lecker! auch das carpaccio vom rind besteht aus hauchdünn geschnittenem ROHEM rindleisch.

leichter verdaubar, schmeckt besser, töt keime, bakterien ab...salmonellen etc.

Was möchtest Du wissen?