Warum wird Kalifornien als "Golden State" bezeichnet und wie kann man das auf Englisch beschreiben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier ist mal ein Link, der das auf Englisch in kurzer Weise erklärt.

http://www.50states.com/bio/nickname1.htm

Was Spitznamen betrifft, können immer mehrere Gründe zutreffen. Goldvorkommen in der Mitte des 19. Jahrhunderts ist auf jeden Fall richtig. Dazu kommt, das Kalifornien deswegen ein sehr beliebter Ort war, bzw. er generell ein beliebtes Ziel ist. Wenn du vor der Klasse stehst, solltest du kurze und prägnante Sätze nutzen, denn die sind am einfachsten verständlich.

Stelle die verschiedenen Ursprünge des Spitznamen vor, nenne kurz ob die Begründungen von damals noch heute zutreffen und dann könntest du ja noch sagen, ob du den Spitznamen für angebracht hältst.

Viel Glück! ;)

Wikipedia sagt: Die Herkunft des Namens California ist umstritten. Einer bekannten Hypothese nach existierte der Name bereits vor der Entdeckung bei den europäischen Eroberern. 1510 veröffentlichte der Spanier Garci Rodríguez de Montalvo einen Roman, in dem eine Insel voller Gold namens Kalifornien vorkommt, bewohnt von wunderschönen Amazonen, die von Königin Califia beherrscht werden. Als Hernán Cortés' Soldaten 1535 nach Baja California kamen, glaubten sie, es sei eine Insel, und benannten sie nach Montalvos Buch.

Auch eine Ableitung von spanisch La Caliente Fornella (Der heiße Ofen) wird diskutiert.

Ich würde also einfach sagen, dass es nicht klar ist, woher der Name genau kommt, aber das das durch einen oder mehrere dieser Punkte so benannt wurde.

Was möchtest Du wissen?