Warum wird jemand süchtig (von Bulimie)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Magen gewöhnt sich an das ewige "essen rein stopfen & dann rauskotzen" theater. Man nimmt schnell ab & man fühlt sich danach meist "erleichtert". Schnell passen die alten Jeans wieder und braucht sich keine Sorgen um das Gewicht oder den Kalorien machen. Doch man merkt selbst nicht was man eigentlich seinem wertvollen Körper antut! Die Zähne & Speiseröhre werden schon nach kurzer Zeit angegriffen. Ständiger Schwindel und unerträglicher Schwächeanfall lässt den Körper dann einfach nicht mehr weiter machen so wie man es eigentlich will. Ich hoffe das du nur rein interessenhalber diese Frage gestellt hast, & nicht vorhast in so einem Teufelskreis zu kommen. Lg

von bulimie nimmt man nicht ab!!!

0

Nein!! natürlich nicht ;)

0

Anfangen tut es meistens damit das man sich nichtmehr wohl in seiner Haut fühlt und denkst das man zu dick ist. Und da man nicht aufs Essen verzichten will, übergibt man sich. Und das man davon nicht abnimmt stimmt nicht. Man verliert zwar nicht unmengen an Gewicht wie bei der Magersucht aber ich glaube die meisten nehmen schon einige Kilos ab

wenn man immer sich mit absicht übergibt nach jedem essen entwöhnt sich der magen vom essen! das wird nach einiger zeit zur gewohnheit und wenn dann doch was essen tut wird es hochgewürgt weil der magen das nicht mehr gewohnt ist!

wie bekommt man Bulimie?!

Hallo Leute :) ich wollte nur fragen wie kommt man zur Bulimie, und denkt jz nicht das ich Bulimie bekommen möchte ! Nein will ich NICHT !!! Aber mich interessiert sowas und woran erkennt man das ?

...zur Frage

Was hätte das für Auswirkungen bzgl. Essen?

Also, um das mal klar zustellen: Ich habe keine Bulimie, eher im Gegenteil, ich liebe essen :D. Jetzt zu meiner Frage: Wenn man was essen würde, und sich dann absichtlich über gibt, was hätte das für Auswirkungen? Also würde man z.B. auf Dauer abnehmen, oder z.B. hungern etc. ?? Wie gesagt, ich habe nix mit diesen Themen am Hut. Es interessiert mich einfach nur :). Lg

...zur Frage

wann hört die bulimie auf?

hey,
ich bin in die bulimie sommer 2016 geraten und war dann 2017 in einer klinik,die nur teilweise geholfen hat. 2017 winter habe ich die schule gewechselt und ich habe es geschafft aufzuhören. jetzt bin ich sehr traurig (wegen einem grund) und habe wieder diese heißhungerattacken und erbreche mich wieder seit ein paar tagen (also ein rückfall).
bin ich raus aus der bulimie oder bin ich immer noch darin gefangen?
ab welchem zeitraum kann man sagen dass man kein bulimiker mehr ist?

...zur Frage

Warum machen eurer Meinung nach Online Spiele süchtig?

Bin gerade sehr interessiert in dem Thema da wir es in der Schule kurz angesprochen haben. Jetzt würde mich eure Meinung interessieren.

...zur Frage

Wird man von Bulimie süchtig?

Hallo liebe Community,

ich frage mich, ob man von dem Übergeben bei Bulimie süchtig wird oder es noch steuerbar ist. Denn wenn man es noch steuern kann, wieso ist es dann so gefährlich? Und ab wann grenzt es an Magersucht?

Es ist lediglich eine Interessensfrage, bezieht sich nicht auf mich persönlich. Also bitte keine Antworten mit: "Lass es lieber von Anfang an!"

Danke im Vorraus und LG, BerthaDieBaer

...zur Frage

Bin ich Energydrink süchtig?

Hallo liebe Community,

mich frage mich, ob ich süchtig nach Energydrinks bin. Ich trinke ca. 2-2,5l energy täglich. Das ist sehr teuer, daher wollte ich aufhören diese zu trinken, jedoch ergaben sich einige Probleme. Anfangs hatte sehr starke Kopfschmerzen, welche sich legten, als ich Energy konsumiert habe. Dann hab ich einen Tag mit starken Kopfschmerzen überstanden, jedoch war meine Nacht nicht sehr erholsam, ich bin etwa jede 30minuten aufgewacht und total verschwitzt! Ich musste am nächsten Tag relativ fit sein und trank deshalb in der Nacht einen Energy um runter zukommen. Sofort nach dem Konsum konnte ich schlafen wie ein Baby. Ich mache mir echt sorgen. Ich freue mich über eure Ratschläge und bedanke mich im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?