Warum wird jeder der Kevin heist sofort als ,,Opfer der Nation" dargestellt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil der Name mehr oder weniger geistlosen Klischees ausgesetzt ist bzw. zur Zielscheibe primitiver Witze auserkoren wurde.

Nur soviel sei gesagt: Kein Kevin, den ich jemals kennenlernte, hat die ganzen Vorurteile auch nur Ansatzweise bestätigt.. finde den Namen nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm das nicht so ernst, das ist nur ein größerer Witz, alle wissen das das nicht ernstgemeint ist und das ein Name nur ein Name ist.

Es gibt halt viele Klischees zu Namen wie Kevin, Jermy-Pascal und Jaqueline. Die Witze sind aber nicht ernstgemeint und wenn das jemand aus vollem Ernst sagt, dem ist nicht mehr zu helfen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?