Warum wird in Deutschland nicht mithilfe von Macs unterrichtet, wie in Norwegen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ganz einfach. Bildung ist Ländersache, bzw. Kommunen oder Städte. 

Bei uns ist es relativ witzig. Wir leben in einem relativ reichen Landkreis und einer sehr reichen Stadt. Die Schulen, die der Stadt gehören, verfügen über die neueste Technik und die, die dem Landkreis gehört, ist zwar auch nicht schlecht aber im Vergleich nicht wirklich gut.

Das ist das Problem in Deutschland:

1. Es wird zu wenig Geld vom Staat dafür aufgewendet.

2. Die meisten Kommunen, Länder und Städte haben nicht genügend finanzielle Mittel um die Schulen adäquat auszustatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Frage ich mich auch. Meine Schule hat jetzt viel Geld für ein Neues System ausgeben müssen. Die alten Rechner waren übrigens so 5-6 Jahre alt. Alles rausgeschmissen. Die neuen sind zwar kleiner aber haben nur so 10-15% mehr Leistung und kosteten 450€. Wir haben in der Bibliothek auch einen Mac stehen. Der wird sehr häufig genutzt und ist oft 8h durchgehend an (die PC's werden höchstens 3 Stunden für Recherche im Unterricht genutzt). Der ist so alt wie die PC's aber läuft noch tadellos. Unsere Schule könnte sich theoretisch auch die ganzen Macs leisten aber ich glaube in Deutschland hat sich eh Microsoft bzw Windows durchgesetzt und der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier, also...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat in Norwegen die Apple-Vertretung mehr Geräte an Schulen geschenkt, die deutsche Vertretung kann sich das nicht leisten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weils schon ipads gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die deutschen kein geld für mac haben und lieber auf windows xp oder ubuntu rumgeiern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XXXNameXXX 22.11.2015, 21:39

Meine schule hatte jahrelang xp dann wurde xp net mehr geupdatet dann waren die 1 jahr auf win7 der server lief schrecklich und seid diesem schulejahr auf ubuntu und naja auch ned grad das beste

0
ackerland003re 23.11.2015, 18:46
@XXXNameXXX

Wir haben Win7. Der Server crasht die ganze Zeit - so macht das arbeiten gar kein Spaß

0

Weil das Schulsystem selbst innerhalb Deutschland nicht einheitlich ist und man auf die Frage nach dem "warum" keine wirkliche Antwort geben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schätze mal, weil in Deutschland die Lobbyisten von Microsoft "gute" Arbeit geleistet haben. Die Norweger haben sich nicht einlullen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Sinn hätte das denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Deutschland nicht genug Geld hat um jede Schule mit so viele Macs auszustatten , wie es nötig wäre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?