Warum wird in der Medizin nicht mehr so viel Jod verwendet?

4 Antworten

Ist immer noch ein sehr gutes Antispetikum, aber es gibt allergische Reaktionen die ausgelöst werden können, auch die Verfärbung der Haut ist u.U. problematisch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Povidon-Iod

Danke für die Antwort ;)

0

Jod wirkt sich u. a. auf die Schilddrüse aus und bringt u. U. deinen Hormonhaushalt durcheinander.

Da inzwischen bekannt ist, dass Jod mehr schadet als dass es hilft.

Warum ist überall Jod drin, obwohl inzwischen klar ist, dass es uns nur schadet?

...zur Frage

Ist das Einatmen von Jod, das man für den Wundheilprozess verwendet gefährlich/giftig?

Hallo, ich habe gelesen, dass Jod Hautunreinheiten, wie beispielsweise Pickel oder ähnliche Hautunreinheiten wie Muttermale die Bakterien entziehen soll (wie man das auch von Wunden kennt) und sie somit reinigt und ziemlich schnell austrocknet. Nun ist meine Frage, ob das Einatmen von Jod eine Gefahr darstellt, wenn man es vorallem über Nacht auf das Gesicht aufträgt oder es völlig sorgenfrei verwendet werden kann, solange man es nicht zu sich nimmt. ich bedanke mich schonmal im Voraus! :)

...zur Frage

Schilddrüse funktioniert nach Jahren wieder, warum?

Hallo ihr lieben,

Ich habe schon seit Jahren eine schilddrüsenunterfunktion und nehme l thyroxin. Ich war eigentlich immer ganz ok eingestellt und habe so zwischen 75 und 125 Mg genommen. Vor ein paar Wochen war ich wegen plötzlicher überfunktionssymptome beim Arzt und es wurde auch eine festgestellt. Daraufhin sollte ich das l thyroxin auf 50 Mg reduzieren. Nun war ich zur Kontrolle beim Arzt und die überfunktion ist stärker statt besser geworden :( ich soll nun nur noch 25 Mg nehmen.

Woran kann es liegen dass die Schilddrüse plötzlich wieder normal hormone herstellt?

Hat jemand Erfahrungen damit?

Meine aktuellen werte:

tsh 0.02,

t3 4.16,

t4 17.4

Ich bin sehr interessiert welche Gründe es haben kann, dass sich eine jahrelang bestehende schilddrüsenunterfunktion so schlagartig bessert. Auch Erfahrungsberichte wären interessant!

Danke für eure Antworten:)

...zur Frage

Kann Jod Haarausfall auslösen?

Hallo zusammen.

Als ich jünger war 12, hatte ich aufgrund einer Schilddrüssenunterfunktion Jodetten bekommen.

Können diese, bzw das Jod das darin enthalten ist diffusen Haarausfall auslösen?

Kann allgemein Jod in welchen Mengen auch immer Haarausfall auslösen?

Vielen Dank

...zur Frage

Wie kann ich Jodtinktur, wie es bei OP´s benutzt wird, aus Haaren entfernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?