Warum wird in der deutschen Synchronisation von "The Walking Dead" nur noch "nich" gesagt und nicht "nicht"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil wir Muttersprachler im Regelfall auch nicht alles überkorrekt aussprechen und das Ganze eben nicht zu aufgesetzt  und stelzig klingen soll.

Im Original sprechen sie ja auch kein Oxford-Englisch ;)

Sprache wandelt sich ständig.  
Korrekte Aussprache ist mündlich zudem nicht so wichtig, wie schriftlich, da hier Betonung und Satzpausen, sowie Mimik zusätzlich dem Verständnis des Gegenübers dient. 
Das hat man beim Schreiben nicht.
Nich? ;-)  

Vieles, was heute noch als Fehler angesehen wird, wird deswegen in Zukunft als "normal" benutzt.  
Beispiele:
Der Genitiv nach "wegen" (wegen des Mannes vs. wegen dem Mann)
oder die Nutzung bestimmter Worte, die man früher als Schimpfworte oder abfällige Bemerkung benutzt hat. (geil)

Was möchtest Du wissen?