Warum wird in den Medien immer nur über den Bundestag berichtet, fast nie aber über den Bundesrat?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was im Bundesrat passiert, ist nicht so interessant für die Bürger. Da gibt es keine Reden, Streitereien,Zwischenrufe wie im Bundestag, auch keine Regierungserklärung vom Bundeskanzler oder der Bundeskanzlerin. Da wird nur über Gesetze abgestimmt mit den Stimmen der einzelnen Bundesländer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Bundesrat theoretisch langweiliger ist, da dort meist keine größeren Diskussionen entstehen, sondern vorher von den Ländern schon die Stimmen festgelegt sind.

Weiterhin werden die Gesetze immer nur im Bundestag gemacht. Auch wenn der Bundesrat die Initiative hatte.

Der Bundesrat hat auch nur bei bestimmten Gesetzen ein Mitwirkungsrecht bzw. Kann nur bei Zustimmungsgesetzen, das Gesetz blockieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er selten zusammenkommt und es quasi nie spannende Debatten gibt. Ich frage mich ehrlich was man über den Bundesrat gross berichten könnte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bundestag werden die Gesetze in Szene gesetzt, der Bundesrat ist nur bei zustimmungspflichtigen Gesetzen gefordert, das sind die Wenigsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Bundesrat ist zwar wichtig, aber der Bundestag ist für die Medien interessanter, da hier über Gesetze abgestimmt wird und auch die Bundesregierung dort ist. Im Bundesrat werden die Gesetze eher nochmal überprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er als Zusammenkunft der Landesregierungen zum einen nicht so oft tagt und zum anderen im Wesentlichen nur eine bundespolitische Bedeutung im Rahmen der konkurrierenden gesetzgebung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Formal sind beide fast gleich wichtig. In der Praxis ist der Bundesrat aber ein "Abnick-Parlament". Hier wird nur in Maßen debattiert, die Meinungen der Anwesenden steht noch stärker bereits im Vorfeld fest, als es ja im Bundestag schon der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Was ist politisch relevant(er) ?!

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?