Warum wird im TV (z.B. RTL, RTL II) soviel gelogen und versucht die Menschen zu manipulieren. Was haben die davon?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Interessantes Thema, mMn recht leicht zu erklären: Privater Rundfunk zielt einzig auf Quoten & Gewinne ab ---------> seriöse Unterhaltung steht da lediglich an zweiter oder gar dritter Stelle. Das ist auch bei RTL und RTL 2 sicherlich der Fall; ich schaue diese Sender eigentlich nie. 

Um Aufmerksamkeit zu erregen, Stimmungen zu generalisieren & dadurch letzten Endes auch Marktanteile und mehr Gewinne zu erhalten, präsentieren sie daher solche Sensationsmeldungen & manipulierende unseriöse Nachrichten... da wird stigmatisiert, gelogen, gezockt & spekuliert was das Zeug hält. Selbst die Nachrichtensendungen sind mehr eine Art "Bildzeitung auf der Mattscheibe" als seriöser Journalismus mit Informationswert --------> vergleicht mal etwa die Pro7 Nachrichten (die ich von allen privaten Nachrichten noch am besten finde) mit "heute" im ZDF, dann wisst ihr was ich meine!

Allerdings manipulieren auch öffentlich-rechtliche Medien streng genommen ihre Zuschauer/Zuhörer --------> in den Rundfunkräten sitzen jede Menge Leute mit Parteibüchern der "Volksparteien", die dann ihren Einfluss da auch i.wie im TV Programm unterbringen wollen. Nur verkauft man es nicht so reißerisch & überzeichnet wie im Privatfernsehen. Das ist der Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nicht nur bei RTL und Co. manipuliert, ZDF und ARD sind auch ganz gut dabei. Vergleiche einen Tag lang die Nachrichten von verschiedenen Nachrichtensendern. Du wirst feststellen, daß sie sich gleichen, auch im Wortlaut, weil sie ihre Nachrichten von den großen Agenturen beziehen wie dpa und Reuters. Da wird nicht recherchiert, copy und paste reichen völlig aus um dem unkritischen Konsumenten die gewünschte Meinung zu transportieren. Und was haben die jetzt davon? Naja, Medien sind nun mal nicht frei oder neutral, sie sind verstrickt mit transatlantisch ausgerichteten Elite-Organisationen, die "Öffentlichkeitsarbeit" und "Meinungsbildung" betreiben und unsere Meinung zu bestimmten Themen formen.

Schau mal in die Propagandaschau rein, da werden mediale Manipulationen gesammelt und dokumentiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielNord
11.03.2016, 08:48

Beste Antwort.

0

Einschaltquoten. Je höher, desto teurer können sie die Werbezeit verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beweise ? Die VT-Videos auf youtube ? Überall wird gelogen, alle betrügen dich, die Welt ist schlecht ;-) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einschaltquote, gute Werbeeinnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um leute zu unterhalten und zu binden,ist normal...dagegen machen kannste nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?