Warum wird im Soll der Saldo als Habensaldo bezeichnet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gib doch mal ein Beispiel von dem, was du genau meinst (eventuell mit Zahlen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird er nicht. Wenn die Geschäftsvorfälle im Soll gebucht sind und es soll ein Kontenabschluss gemacht werden, dann ermittelt man den Saldo. Um das Konto auszugleichen steht dann der Saldo im Haben.

Ob Bestandskonten oder Aufwandskonten. Der Abschluss lautet SBK oder GuV an Konto. Das ist der Habensaldo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?