Warum wird im Dreieck nicht gebrochen?

...komplette Frage anzeigen Grafik - (Schule, Arbeit, Mathematik)

6 Antworten

Es handelt sich in diesem Fall um ein Umkehrprisma. Im Prisma erfolgt an zwei Stellen Totalreflexion des Lichtstrahls. An diesen Stellen kann das Lich nicht gebrochen werden, weil der Grenzwinkel bei Totalreflexion überschritten ist.

Gruß, H.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anmerkung

Es ist ein Fehler in der Zeichnung: Das Prisma muß rechtwinklig sein, wenn es den Lichtstrahl in die Richtung umlenken soll, aus der er kommt. Gleichschenklig ist es in der Regel zwar, braucht es dafür aber nicht zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt: eingangswinkel = Ausgangswinkel, von da her sollte der Strahl eigentlich zurück gelenkt werden wenn er die Hypothenuse berührt. Verstehe daher nicht wieso er nicht gebrochen werden sollte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Stichwort ist "Grenzwinkel der Totalrefexion".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?